Das sollte ein Mann unbedingt haben

10 Dinge für den Mann!

Ein Mann und sein Bier, diese konstellation gehört einfach zusammen!
Und damit ist nicht nur der Genuss von Bier gemeint. Nachträglich zum Vatertag oder Männertag wie es in anderen Regionen genannt wird präsentieren wir euch „10 bierige Dinge“, von denen wir der Meinung sind, dass diese ein Mann unbedingt braucht. Bei dem ein oder anderen Bierchen in geselliger Runde kamen viele Ideen zusammen. Hier zeigen wir euch die Top 10.

© www.BierPost.com

0.1 – Bierabo

Bier gehört zu einem Mann wie das Amen in der Kirche. Daher sollte immer genügend Bier im Keller stehen. Nichts wäre schlimmer als ein spontaner Fußballabend oder einer Grillung ohne Bier. Mit einem Bierabo z.B. von bierpost.com ist dieser Gefahr abhilfe zu schaffen. Noch dazu werden dabei jeden Monat ausgewählte und besondere Biere per Post direkt nach Hause geliefert.
Wo wir auch schon beim nächsten Punkt wären, was Mann braucht.

0.2 – Edel Bier

Ein Mann von Heute sollte nicht nur irgendein Bier seinen Gästen bieten, sondern immer ein besonderes, edles Bier parat haben. Wein zum Essen reichen kann jeder. Aber ein passendes Bier als Begleiter zum Essen servieren, sorgt für Aufsehen. Besondere Biere bei Bierpost.com >>

0.3 – Bierbücher

Man(n) sollte mit dem Thema Bier bewandert sein und sich mit der Sortenvielfalt auskennen. Auch damit das passende Bier zum Essen gut gewählt wird. Es liegt wahrscheinlich in der Natur des Mannes, dass sich dieser mit Bier etwas auskennt. Pils, Weizen und Export ist jedem ein Begriff, doch was ist mit IPA, Porter oder Barley Wine? Um sein Wissen zu vertiefen empfiehlt sich ein gutes Fachbuch über Bier wie zum Beispiel „Bier kombiniert“ von Sepp Wejwar oder Michael Jackson´s „Biere der Welt“

© Amazon.de

 

 

 

 

 

 

 

„Biere der Welt“
© Amazon.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Bier kombiniert“

0.4 – Das passende Bierglas

Bier ist ein Kultgetränk mit Tradition. Daher sollte es auch als solches serviert werden. Beim Fußballabend kann es auch mal aus der Flasche getrunken werden, sollte ansonsten aber in einem passenden Glas zu finden sein. Hierbei hat fast jede Biersorte sein eigenen Glastyp, in dem der Schaum lange erhalten bleibt und es seine Aromen bestens entfalten kann. In Belgien gibt es sogar für jedes Bier ein eigenes Glas.
Für den Anfang sollte man zummindest Weizengläser, Pilstulpen und Krüge im Glasschrank haben.
Weitere Infos zum passenden Glas findet ihr hier >>

© Amazon.de

0.5 – Bier-Training

Das der Bierbauch nicht durch zu viel Bier entsteht dürfte mittlerweile jedem bekannt sein. Wer dennoch sicher gehen will sollte sich einen „Beer-O-Meter“ zulegen. Dieses Gerät ist eigentlich nichts anderes als ein Schrittzähler, der auf Wunsch umrechnet wie viel Bier man sich durchs „bewegen“ erarbeitet hat. Noch dazu ist es ein kleiner Fitness-Coach, denn bewegen für das Feierabend-Bier ist doch die schönste Motivation.

Beer-O-Meter kaufen

 

 

© amazon.com

0.6 – Zählender Flaschenöffner

Ein Mann sollte immer den Überblick über seine getrunkenen Biere haben. Ein kleiner Helfer und ein Hinkucker auf jeder Party ist ein zählender Flaschenöffner. Jedes geöffnete Bier wird gezählt. Damit stellt sich nie mehr die Frage, wie viele Biere getrunken wurden.

Zählender Flaschenöffner kaufen

 

 

© Amazon.de

0.7 – Trinkspiele

Nachdem Punkt 0.5 umgesetzt wurde und man sich ausreichend Fachwissen über Bier angeeignet hat, kann man schonmal einige Freunde und Bekannte beeindrucken. Auch sorgt es für genügend Gesprächsstoff für die nächste eher langweilige Feierlichkeit zu der man geladen ist. Doch sollte man(n) auch das ein oder andere Trinkspiel beherrschen um Stimmung auf die Party zu bringen. Jeder kennt sie, jeder spielt sie! Die (Bier-)Trinkspiele dürfen auf einer Party nicht fehlen.

Trinkspiele lernen

 

 

© amazon.com

 

0.8 – Bier zapfen

Das Zapfen eines schönen Bieres sollte jeder Mann verinnerlicht haben und dies reibungslos bewerkstelligen können. Dabei sollte man beherzigen, dass der bekannte Spruch: „Ein Pils brauch 7 Minuten“, ebenfalls ein Bier-Mythos ist. Mit einer vernünfitigen Bierzapfanlage ist ein Pils nach 3 Minuten gezapft und hat vor allem bis dahin nicht an Rezenz verloren.
3 Schritte zum perfekt gezapften Bier:
Zuerst sollte das Bier in das etwas schräg gehaltene Glas fließen, bis dieses ca. halb voll ist. Danach darf das Bier zunächst ca. 1 Minute ruhen. Bis es anschließend – ohne schräfhaltung des Glases – komplett befüllt wird. Nach einer weiteren Minute „Ruhezeit“ wird das Bier nochmals mit einem Schuß Bier befüllt. Fertig ist das perfekt gezapfte Bier.

Testsieger Zapfanlage kaufen

 

 

© amazon.com

 

0.9 – Bier selber brauen

„Mann soll ein Haus bauen, einen Baum pflanzen, ein Sohn zeugen und sein eigenes Bier brauen“. So oder so ähnlich steht es schon in der Bibel geschrieben. Und zummindest eins dieser aufgezählten Dinge ist nicht einmal schwer und macht dazu auch noch rießen Spaß (Nein, nicht Sohn zeugen) Die Rede ist vom eigenen Bier brauen. Mit etwas Zeit und einem geeigneten Brauset, lässt sich gemütlich zu Hause seine eigene Lieblingssorte brauen oder man experementiert ein wenig und probiert andere Biersorten. Mit einem herkömmlichen Brauset, lassen sich bis zu 15 und mehr verschiedene Biersorten brauen.

Tipp: Zusammen mit Freunden macht es doppelt so viel Spaß!

Komplett Brauset bestellen

 

 

© amazon.com

0.10 – Bier-Kühler

Genau jetzt zur heißesten Zeit im Jahr empfehlen sich kühle Getränke. Es ist angenehm und schmeckt einfach bei 35°C besser. Wer mit seinem Laptop draußen in der Sonne sitzt und sein Getränk duch die heißen Temperaturen schnell warm wird für den gibts einen USB Bier Kühler (auch für andere Getränke verwendbar). Einfach den Kühlschrank per USB Verbindung mit deinem Laptop verbinden, kurze Zeit warten bis deine Getränkedose gekühlt ist und genießen.

USB-Kühlschrank

4 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*