St Feuillien GRAND CRU – Belgian Strong Ale

St Feuillien GRAND CRU: Ein extra-blonde Amber-Nektar-Meisterwerk…

St Feuillien GRAND CRU

Daten und Fakten zum Bier

Name: St Feuillien GRAND CRU
Brauerei: Brasserie St-Feuillien S.A.
Link zur Webseite der Brauerei
Alkoholgehalt: 9,5 % Vol.
Stammwürze: k.A.
Biersorte: Belgian Strong Ale
Gärung: obergärig
Trinktemperatur: 8-10°C
Herkunft: Le Roeulx, Belgien
Dazu passt: Meeresfrüchte, Rindersteaks, deftige Eintöpfe
Dieses Bier entdecken!

Besonderheit des St Feuillien GRAND CRU

Die Brasserie St-Feuillien wurde 1873 von Stéphanie Friart gegründet. Heute wird in dieser Brauerei bereits in fünfter Generation  eine recht große Auswahl an Bieren gebraut. Darunter  befinden sich die Biere St-Feuillien, Saison und Grisette. All diese Biere sind regionale Spezialitäten, die sehr verwurzelt sind mit der Geschichte der Region. Natürlich werden auch „neue “ Biere entwickelt, so zum Beispiel das GRAND CRU, das uns vom Belgian Beer Shop zur Verfügung gestellt wurde. Die Brauerei beschreibt ihr Bier folgendermaßen: „Grand Cru ist eine Bier-Spezialität, die sehr sorgfältig verarbeitet wird. Dieses extra-blonde Amber-Nektar-Meisterwerk gärt in der Flasche, was zu einem Bier mit unvergesslichem Charakter führt. Das Geheimnis liegt in der einzigartigen Kombination edelster Hopfen und feinster aromatischer Zutaten. Grand Cru unterscheidet sich von anderen Bieren in der Reihe durch seine Abwesenheit von Gewürzen. Sein voller, weißer Kopf ist leicht und schaumig, und wenn er gegossen wird, erzeugt er einen subtilen Spitzeneffekt. Die sehr helle Farbe von Grand Cru verleiht ihrem Körper Klarheit und Brillanz. Grand Cru’s zarte Nase ist eine wahre Kaskade von hopfigen Aromen mit einem Hauch von Fruchtigkeit, gepaart mit subtiler und reiner Fülle. Wenn es genossen wird, ist der erste Schluck leicht und faszinierend. Der nächste Eindruck ist eine leichte Verbitterung voller fesselnder Nuancen. Wenn es am Gaumen ankommt, erzeugt Grand Cru einen anhaltenden Moment des Hüpfens, abgerundet durch eine intensive, aber angenehme Bitterkeit.“

Flaschendesign

St Feuillien GRAND CRU Etikett

Abgefüllt ist das GRAND CRU in einer 33cl Mehrwegflasche. Auf dem Etikett sieht man ein Abbild der Brauerei, den Namen des Bieres, den Namen der Brauerei und auch die vielen Auszeichnungen, die dieses Bier bekommen hat.

Auf dem Etikett der Rückseite ist eine kleine Beschreibung des Bieres zu lesen und natürlich fehlen auch die Angaben über die Zutaten, das MHD und über den Hersteller nicht. Eine recht schlichte Verpackung, die jedoch alles Wichtige enthält.

Optik

Von der Optik her ist das Bier recht hellgelb und ist auch leicht trüb. Auf dem Bier bildet sich ein kräftiger, feinporiger, schneeweißer Schaum. Durchaus groß ist der Schaum zu Beginn, er geht schnell ein wenig in sich zusammen und ist dann doch recht standhaft. Optisch weiß dieses GRAND CRU zu gefallen.

Geruch

Im Aroma riecht man sehr deutlich die belgische Hefe hervor, dazu ein süßes Malz, etwas fruchtiges, dazu Zitrusnoten, etwas Karamell und auch leicht harzige Noten. Insgesamt könnte für mich persönlich das Aroma her ein wenig kräftiger sein, aber sicher hat der Hersteller dieses bewusst so gehalten.

Geschmacksphasen des St Feuillien GRAND CRU

1. Antrunk

Im Antrunk schmeckt man bei dem GRAND CRU feine Zitrusnoten, dazu sehr angenehme Malz und Hefenoten. Das alles ist sehr dezent süßlich mit einer schönen leichten Bitteren Hopfennoten. Fruchtig, süßlich und herb, von dem hohen Alkohol ist nichts zu schmecken, der ist recht gut versteckt.

2. Rezenz

Die Kohlensäure ist recht kräftig eingesetzt, das Bier wirkt frisch und spritzig, es hat einen vollmundigen Körper und ist leicht trocken. Geschmacklich sind weiterhin die schönen Zitrusnoten im Vordergrund, dazu das leicht süßliche Malz und eine dezente Hopfennote. Auch die schöne belgische Hefe ist hervor zu schmecken.

3. Abgang

Im Abgang wird das Bier ein wenig trockener, es wärmt so richtig durch, das Bier schmeckt fruchtig und wird deutlich herber durch den Hopfen. Im Abgang schmecke ich feine Bananennoten. Diese sehr angenehme, herbe, trockene Hopfennote bleibt mir noch sehr lang am Gaumen erhalten.

Dieses Bier entdecken!

Olaf Gronert:

Das St Feuillien GRAND CRU ist ein belgisches Starkbier, es wurde uns zur Verfügung gestellt von der Belgian Beer Factory. Dankeschön an diesen großartigen Shop.

Das Bier ist schlicht verpackt, von der Optik her sehr schön, das Aroma ist fruchtig, mit deutlichen Zitrusnoten und so ist das Bier auch geschmacklich. Fruchtig, Zitrus, ein wenig Karamell, Banane, ein dezent süßliches Malz, eine tolle belgische Hefe und so richtig viel Alkohol.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*