Wacken Brauerei – BALDUR Nordic Märzen

BALDUR Nordic Märzen: Baldur steht symbolisch für den Sommer, für Licht, für Wärme und die Lebensfreude…

Baldur

Daten und Fakten zum Bier

Name: BALDUR Nordic Märzen
Brauerei: Wacken Brauerei GmbH&Co.KG
Link zur Webseite der Brauerei
Alkoholgehalt: 5,5 % Vol.
Stammwürze: 13,8
Biersorte: Märzen Bier / Vollbier
Gärung: untergärig
Trinktemperatur: 6-8°C
Herkunft: Wacken
Dazu passt: Suppen, Schweinebraten, Hähnchen
Wacken Bier entdecken!

Besonderheit des BALDUR Nordic Märzen

Natürlich gibt es zum Baldur Bier aus Wacken eine kleine Geschichte dazu:

Baldur – Nordic Märzen

Alle lieben Baldur, den liebreizenden, schönen, wohlgeratenen Sohn Odins und Friggs.
Er gilt als unverwundbar, da Frigg jedem Lebewesen das Versprechen abnahm, ihn nicht zu verletzen.
Aber Loki weiß, dass sie den Mistelzweig vergaß und auf sein Geheiß tötet der blinde Hödur versehentlich mit dem Zweig seinen eigenen Bruder Baldur. Der Schmerz in Asgard ist unendlich. Die Götter versuchen mit allen Mitteln, Baldur aus Hels Totenreich zurückzuholen. Vergebens.
Baldur steht symbolisch für den Sommer, für Licht, für Wärme und die Lebensfreude. Sein Tod läutet den kommenden Winter ein. Aber Baldurs Rückkehr am Ende der Ragnarök ist gewiss.

Wir widmen unser Märzen dem Lichtgott Baldur. Es ist eine süffige Huldigung des Sommers, des Lichts und der Lebensfreude.
Gehopft haben wir mit Pekko, ein komplexer, aromenreicher Hopfen, welcher nach dem finnischen Gott der Fruchtbarkeit benannt ist.
Skál og Kippes!“

BALDUR, gebraut mit Pekko Hopfen und Gerstenmalz, das ergibt ein Märzen Bier mit einem Alkoholgehalt von 5,5%vol., einer Stammwürze von 13,8° Plato und recht ansehnlichen 20 IBUs (Bittereinheiten).

Flaschendesign

BALDUR Nordic Märzen EtikettAbgefüllt ist BALDUR Nordic Märzen in einer 0,33l Mehrwegflasche. Auf dem grünlichen Etikett sieht man die Szene, wie Hödur seinen Bruder Baldur mit dem Mistelzweig tötet. Doch keine Angst, Baldur kommt ja wieder. Außerdem sind der Name des Bieres sowie der Name der Brauerei und ihr Wappen zu sehen. Auf dem Etikett der Rückseite liest man die kleine Geschichte und außerdem die Zutaten des Bieres sowie MHD und Herstelleradresse.

Optik

Optisch machen alle Biere der Brauerei Wacken einiges her, BALDUR Nordic Märzen leuchtet golden aus dem Glas, und im Licht leuchtet es fast wie ein dunkler Bernstein in der Sonne. Das Bier ist leicht trüb und auf dem Bier bildet sich eine sehr schöne weiße und feinporige Schaumkrone. Sehr schön dabei ist, dass der Schaum auf dem Bier recht lang erhalten bleibt.

Geruch

Das Bier duftet malzig, süßlich mit Aromen von Karamell, Honig und angenehmen grasigen Hopfennote. Ein frischer, süffiger und sehr appetitlicher Duft – finde ich.

Geschmacksphasen

1. Antrunk

Im Antrunk ist BALDUR Nordic Märzen recht malzig, süffig und schon fast ein wenig süßlich, etwas Karamell und sehr angenehme grasige und florale Hopfennoten sowie eine leichte Honignote. Ein wenig Bitterkeit kommt dazu, dominant im Start ist jedoch der schöne malzige, süffige Geschmack des Märzen-Bieres.

2. Rezenz

Die Kohlensäure ist dezent eingesetzt, das Bier hat einen mittleren Körper und ist recht gut trinkbar, geschmacklich ist es weiterhin angenehm malzig mit schönen grasigen Noten, dazu ein leichter Geschmack von Stroh und Brot und das Bier wird langsam herber und auch alkoholischer.

3. Abgang

Im Abgang wird das Bier trockener und herber, jedoch nicht zu herb, die 20 IBUs schmeckt man kaum hervor, ein sehr schöner trockener und leicht herb – alkoholischer Abgang, der mir in Kombination mit dem leicht süßlichen Malzgeschmack noch lang erhalten bleibt.

Wacken Bier entdecken! [/one_half_last]

Olaf Gronert:

Zum BALDUR-Bier aus Wacken gibt es wieder eine schöne Geschichte aus der nordischen Götterwelt. Das Bier ist sehr schön verpackt, weiß optisch zu gefallen, hat ein angenehmes Aroma und auch geschmacklich hat es mich überzeugt. Malzig, süffig mit einer leichten, grasigen Note, dazu ein wenig Karamell und Honig und einen angenehmen, leicht trockenen Abgang. Ein Bier, das zu gefallen weiß, genauso wie Baldur und sein Bier.

BALDUR Nordic Märzen

BALDUR Nordic Märzen
8.6

Flaschendesign und Angaben:

10/10

    Optik:

    9/10

      Geruch:

      9/10

        Geschmack:

        8/10

          Gesamteindruck:

          9/10

            Aromenprofil

            • Malzig
            • Karamell
            • Honig
            • Süffig
            • Florale Hopfennote

            Hinterlasse jetzt einen Kommentar

            Kommentar hinterlassen

            E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


            *