Bier im Grünen

In der Natur ist es doch immer noch am schönsten. Entspannen im Grünen bedeutet Entschleunigung vom Alltag. Das Bier im Grünen darf hier ganz nach deinem Geschmack sein. Als kleinen Tipp empfehlen wir euch frische und spritzige Biere, die auch gerne etwas kühler getrunken werden dürfen.

Braukatz Pale Ale

Bier im Grünen: Braukatz Pale Ale

BraufactuM Palor

Bier im Grünen: BraufactuM Palor

BrauKunstKeller Mandarina

Bier im Grünen: BrauKunstKeller Mandarina

BrewBaker Berliner Weisse

Bier im Grünen: Brewbaker Berliner Weisse

Crew Republic Detox

Bier im Grünen: Crew Detox

Das Braukatz No1 Pale Ale ist goldgelb mit leichten orangen Schimmer und duftet fruchtig, exotisch nach Mandarine, Mango und etwas Zitrus. Ein feiner Hauch von Karamell begleitet das ganze. Auch im Mund bestätigt sich der Fruchtcocktail der Aromahopfen, Mango und Mandarine kommen deutlich zur Geltung. Zusammen mit dezenten Karamell- und Honignoten und einem leichten herben Touch zeigt sich hier ein erstklassiges Pale Ale.

Das Besondere am Palor ist die Hopfensorte Polaris aus die es gebraut wird. Beim Geruchstest sind zunächst Tannenhonig und Almblüten Noten zu erahnen. Geschmacklich ist das Palor im Antrunk sehr vielschichtig. Es lassen sich sowohl Anklänge von Mirabelle und Waldbeeren erkennen als auch eine sehr frische Note. Zum Abgang hin besticht das BraufactuM Palor durch seine milde Herbheit.

In der Nase besticht das Mandarina India Pale Ale bereits mit seinen einmaligen Mandarinenaromen und den würzigen Hopfenaromen. Geschmacklich ist das Bier sehr vollmundig mit einem dominierenden mandarinen-zitrus Geschmack. Durch das dry hopping am Ende des Brauvorgangs wird dieser Geschmack noch intensiviert.

2013 hat BrewBaker aus Berlin die traditionelle Berliner Bierspezialität Berliner Weisse neu interpretiert. Mit 7% Stammwürze und der Hopfensorte Hallertauer Perle entsteht ein fruchtig-spritziger Genuss, der mit seinen dezenten 2,5% Alk. seinesgleichen sucht.

Wenn man die Flasche öffnet und riecht merkt man sofort, hier wurde nicht mit Hopfen gespart. Ein schönes Orange lächelt aus dem Glas und auf dem Detox sitzt eine üppig cremige Schaumkrone. Ein frischer Duft von Zitrus und Grapefruit dringt in die Nase. Cremig weich zeigt sich das Session IPA im Mund. Ein wunderbar ausbalanciertes Bier mit perfekt harmonischem Spiel von Malz und Hopfen.

Weitere passende Biere gibts bei www.bier-deluxe.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*