Brewdog – Jet Black Heart – Vanille Milk Stout

Brewdog Jet Black Heart: A beer pirata to steal your heart and blacken your soul….

Brewdog - Jet Black Heart - Vanille Milk Stout

Daten und Fakten zum Bier

Name: Brewdog Jet Black Heart
Brauerei: Brewdog
Link zur Webseite der Brauerei
Alkoholgehalt: 4,7 % Vol.
Stammwürze: k.A.
Biersorte: Vanille Milk Stout
Gärung: obergärig
Trinktemperatur: 10-12°C
Herkunft: Ellon/Schottland
Dazu passt: Schokoladenkuchen/Vanilleeis/ Muscheln
Brewdog Biere entdecken!

Besonderheit des Brewdog Jet Black Heart

Brewdog 2007 : 2 Mitarbeiter und ein Hund = 1050 Hektoliter Bier

Brewdog 2008 : 9 Mitarbeiter und ein Hund = 4050 Hektoliter Bier

Brewdog 2017: über 1000 Mitarbeiter und ein Hund = 343253 Hektoliter Bier

Das ist die Bilanz von Brewdog, der ehemals 2 Mann Brauerei mit ihrem Hund, die begannen in der Garage zu brauen.

Heute haben wir  von Brewdog das Jet Black Heart im Test, ein Vanille Milk Stout. Gebraut wird es mit 8 verschiedenen Malzsorten und den Hopfensorten Magnum sowie Sorachi Ace.

Ein Abgrundtiefes und schwarzes Bier, glatt wie die Hölle, mit Milchzucker gewürzt, dazu Röstmalzaromen von Kaffee und Schokolade. Außerdem werden Haferflocken und Weizenflocken zugegeben für ein samtig weiches Mundgefühl, die Hopfensorten bringen ein Beeren und Zitrus Aroma in das Bier.

Ein Bier das einen das Herz stiehlt und die Seele schwärzt.  Ein typisches Bier von Brewdog.

Flaschendesign

Brewdog Jet Black Heart

Abgefüllt ist das Bier in einer 330ml Flasche. Das Etikett ist weiß-Lila. Darauf liest man den Namen der Brauerei sowie den Namen des Bieres und außerdem in lila Buchstaben im Hintergrund  die nochmals den Namen des Bieres. Außerdem sind die Zutaten, eine kleine Beschreibung sowie die Herstelleradresse und das MHD auf dem Etikett er sichtbar.

Optik

Tiefschwarz fließt das Jet Black Heart von Brewdog in das Glas, man kann es drehen und wenden, dieses Bier ist einfach undurchschaubar. Auf dem Bier bildet sich eine cremige, feinporige und leicht bräunliche Schaumkrone. Der Schaum ist nicht zu üppig, dafür jedoch recht ausdauernd.

Geruch

Der Geruch des Brewdog Jet Black Heart lässt sich nicht lumpen, aus dem Glas duften wunderbare Noten von geröstetem Malz, von Kaffee, von dunkler Schokolade und einem Hauch von Vanille. Ein recht intensiver Kaffeeduft, der von einer leichten Vanille und Karamell Note perfekt abgerundet wird.

Geschmacksphasen

1. Antrunk

Im Antrunk schmeckt man kräftige röstige Kakaonoten, dazu dunkle Schokloladenaromen,einen Hauch von Vanille, von Karamell, von dunklen Beeren und auch ein wenig Nüsse und Citrus. Überraschend das der süßliche Duft, geschmacklich dann doch eine sehr schöne Kombination aus herb und doch zugleich süßlich ist. Sehr dominant sind die Kaffeearomen, das Bier erinnert schon ein klein wenig an einen Espresso.

2. Rezenz

Das Bier hat einen kräftigen vollen Körper, die Kohlensäure ist recht dezent eingesetzt. Das passt alles sehr gut zu den schönen und auch recht herb kräftigen Kaffeenoten, zu der Bitterschokolade und den angenehmen Röstmalzen. Das Bier schmeckt nussig und hat eine leichte Säure, wunderbar die Balance aus bitter und süß.

3. Abgang

Wunderbar röstig, mit den schönen Kaffee und Kakao Noten und einer leichten Fruchtigkeit klingt das Bier sehr lang anhaltend  und auch sehr angenehm und würzig aus.

Brewdog Biere entdecken!

Olaf Gronert:

Das Brewdog Jet Black Heart, ein Milk Stout verfeinert mit Vanille und gebraut mit Magnum und Sorachi Ace Hopfen. Schön verpackt, optisch sehr gelungen, vom Aroma perfekt und auch geschmacklich weiß dieses Bier voll zu überzeugen. Eine perfekte Kombinaton aus Herb und süß, sehr schöne Schokoladennoten, dazu Kaffee, Kakao, Beeren, ein wenig Citrus, Vanille, Karamell und auch ein Hauch vom Milchzucker ist zu schmecken. Brewdog braut schon tolle Biere, dieses Jet Black Heart mag ich sehr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*