COLLESI NERA ARTIGIANALE

Ein Bier gebraut im Stile eines belgischen Stouts….

COLLESI NERA ARTIGIANALE

Daten und Fakten zum Bier

Name: COLLESI NERA ARTIGIANALE
Brauerei: Fabbrica dela Birra Tenute Collesi
Link zur Webseite der Brauerei
Alkoholgehalt: 8,0 % Vol.
Stammwürze: 19° Plato
Biersorte: Belgian Stout
Gärung: obergärig
Trinktemperatur: 8-10°C
Herkunft: Apecchio/ Italien
Dazu passt: gegrillte Rindersteaks, Schalentiere, Austern, zum Dessert
Craft Beer aus Italien entdecken!

Besonderheit des COLLESI NERA ARTIGIANALE

Unweit des Adriatischen Meeres befindet sich die traditionsreiche Brauerei von Collessi. Dort arbeitet Giuseppe Collessi mit seinen belgischen Braumeistern an der Perfektion ihrer Craftbiere. Es werden die traditionellen Braumethoden der Trappisten mit den Ressourcen der Region um die Brauerei vereint. Zum Beispiel Quellwasser aus den Kalksteinfelsen des nahen Berges Nerone und die Gerste der umliegenden Felder werden zu köstlichem Bier verarbeitet. Im Test haben wir das Ambrata von Collessi, ein Amber Ale, gebraut im Belgischen Stil. Die Brauerei Collesi hat sich auf eine zweite Gärung in der Flasche spezialisiert, dadurch kommen die natürlichen Aromen und das Farbspiel besonders zur Geltung. Reines Quellwasser aus Höhenlagen in Verbindung mit einer sorgfältigen Auswahl der Zutaten stehen für Collesi bei der Produktion ihrer Craft-Beer-Varianten im Vordergrund. So einfach und durchdacht der Produktionsprozess ist, so stilistisch hochwertig ist die Gestaltung der Flaschen. Bei Collesi wird das Craftbeer zelebriert und ist mehr als nur ein Getränk zum Essen.
Eines dieser Biere ist das Collesi Nera Artigianale, Ein Bier gebraut im Stile eines belgischen Stouts. Durch den Braumeister wird es folgendermaßen beschrieben:
„ Cremig und bestimmt
Unpasteurisiert und natürlich refermentiert in einer Flasche, ein Collesi Black Craft Beer mit einer auffälligen, dunklen Ebenholzfarbe. Rund und strukturiert auf den Geruch, erinnert es im Parfüm an das Rösten von Gerstenkaffee, mit einem Hauch von Lakritze, Rhabarber und Kakao. Cremig und am Gaumen umhüllend, hat das Collesi Black Craft Beer einen starken, vollmundigen Geschmack; Es zeichnet sich auch durch seinen weichen, samtigen Cappuccino-farbigen Schaum aus.
Die Daten: stolze 8 Prozent Alkohol, eine Stammwürze von 19 ° Plato und 20 IBU (Bittereinheiten).

Flaschendesign

COLLESI NERA ARTIGIANALE EtikettAbgefüllt ist das Collesi Nera Artigianale recht edel in einer grünen Sektflasche. Der Inhalt sind recht stolze 750ml, die üppige 8,0% Alkohol haben. Das Etikett dieser edlen Flasche und der Flaschenhals sind schwarz. Auf diesem Etikett stehen in silberner Schrift der Name des Bieres sowie der Name der Brauerei. Auf dem schwarzen Etikett der Rückseite liest man die Zutaten, eine kleine Beschreibung dieses Bieres sowie die Herstelleradresse und das MHD. Richtig edel schaut dieses italienische Stout im belgischen Stil von Collesi aus.

Optik

Fast schwarz leuchtet das Bier aus dem Glas, es hat eine sehr dunkle Bronzefarbe. Auf dem Bier bildet sich ein recht üppiger, cremiger, beige färbender Schaum. Dieser ist sehr feinporig und sehr stabil. Von der Optik her ist dieses Bier stilgerecht und wahrlich sehr schön anzuschauen.

Geruch

Das Nera Artigianale verströmt einen sehr angenehmen röstmalzigen Duft. Dieser Duft erinnert an Kaffee, an Schokolade, Kakao, an Lakritz und auch an Rhabarber, dazu ein Hauch von Vanille, ein wenig Holz und auch eine sehr dezenter Rauch- und Tabaknote.

Geschmacksphasen

1. Antrunk

Weich und seidig startet das Bier mit einem Aroma von kaltem Kaffee, von Kakao und Schokolade, dazu recht deutlich Lakritz und Vanille und eine sehr angenehme süße Röstmalznote. Außerdem schmecke ich ein wenig Trockenfrüchte, dazu leicht würzige Noten und eine sehr dezente Rauchnote.

2. Rezenz

Weich und fast schon weinartig ist die Kohlensäure in diesem Stout dosiert. Das Bier hat einen mittlerer Körper und eine fast schon ölige Textur.
Geschmacklich ist es weiterhin angenehm malzig mit den Trockenfruchtnoten, dazu Karamell, Lakritz, einen Hauch von Vanille und eine leichter Tabak- und Rauchnote. Außerdem schmeckt man eine sehr schöne Schokonote hervor.

3. Abgang

Der Abgang ist recht lang und er wird auch trockener, sehr lange bleibt die trockene und auch herbe Schokoladennote am Gaumen erhalten.

Craft Beer aus Italien entdecken!

Olaf Gronert:

Das COLLESI NERA ARTIGIANALE, ein italienisches Stout gebraut im belgischen Stil. Es ist richtig edel verpackt, vom Aroma und von der Optik her weiß es zu überzeugen. Geschmacklich ist es recht stilgerecht, wunderbar die Trockenfrüchte, das Karamell, Lakritz, Schokolade und Vanille, dazu die tollen Röstmalznoten und die rauchige Note. Ein richtig gutes Bier ist dieses italienische Stout.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*