Collessi IPA Bionda

Collessi IPA Bionda: Ein italienisches Indian Pale Ale…

Collessi IPA Bionda

Daten und Fakten zum Bier

Name: Collessi IPA Bionda
Brauerei: Fabbrica dela Birra Tenute Collesi
Link zur Webseite der Brauerei
Alkoholgehalt: 8,8 % Vol.
Stammwürze: 19,5°Plato
Biersorte: Indian Pale Ale/IPA
Gärung: Obergärig
Trinktemperatur: 7/8°C
Herkunft: Apecchio/ Italien
dazu passt gegrillter Fisch, Carpaccio, Käse, Geflügel
India Pale Ale entdecken!

Besonderheit des Collessi IPA Bionda

Unweit des Adriatischen Meeres befindet sich die traditionsreiche Brauerei von Collessi. Dort arbeitet Giuseppe Collessi mit seinen belgischen Braumeistern an der Perfektion ihrer Craft Biere. Es werden die traditionellen Braumethoden der Trappisten mit den Ressourcen der Region um die Brauerei vereint. Zum Beispiel Quellwasser aus dem Kalksteinfelsen des nahen Berges Nerone und die Gerste der umliegenden Felder werden zu köstlichem Bier verarbeitet. Im Test haben wir das IPA von Collessi, ein Indian Pale Ale, das früher traditionell für die englischen Kolonien in Indien gebraut wurde. Das Collessi IPA hat einen Alkoholgehalt von 8,5% Alkohol, eine Stammwürze von über 19° Plato. Gebraut wird es mit den besonderen Quellwasser aus dem Kalksteinfelsen des nahen Berges Nerone, mit Gerste aus der Gegend und mit Saazer Hopfen. Das ergibt dann ein goldenes fruchtiges IPA mit Aromen von Grapefruit und Tropischen Früchten.

Flaschendesign

Abgefüllt ist das Collessi IPA recht edel in einer grünen Sektflasche. Der Inhalt recht stolze 750ml, die auch noch 8,5% Alkohol haben. Das Etikett dieser edlen Flasche und auch der Flaschenhals sind blau. Auf diesem Etikett steht in silberner Schrift der Name des Bieres sowie der Name der Brauerei. Auf dem schwarzen Etikett der Rückseite liest man die Zutaten, eine kleine Beschreibung dieses Bieres sowie die Herstelleradresse und das MHD. Richtig edel schaut dieses italienische IPA von Collessi aus.

Optik

Das Bier leuchtet goldgelb aus dem Glas, es ist leicht trüb und auf dem Bier bildet sich eine wunderschöne strahlend weiße Schaumkrone. Der Schaum ist sehr feinporig und strahlend weiß. Auch recht standhaft ist dieser Schaum. Ein richtig schönes IPA aus Italien.

Geruch

Beim riechen an dem Bier strömen mir feine Zitrusnoten entgegen, dazu ein Hauch von tropischen Früchten, ein wenig Ananas, Grapefruit, Maracuja, dazu ein süßliches Röstmalz. Insgesamt ein recht duftes Bier. Das Aroma könnte mir persönlich noch ein wenig kräftiger ausfallen, aber das ist meckern auf hohem Niveau.

Geschmacksphasen

1. Antrunk

Der Antrunk ist recht süßlich mit sehr schönen fruchtigen Noten, ich schmecke Grapefruit, einen Hauch von Pinie, von Ananas, Maracuja und Zitrusfrüchten, das alles ist gepaart mit einem recht süßlichen, fast schon klebrigen Malzgeschmack. Dazu gesellt sich eine leicht herbe Hopfennote.

2. Rezenz

Die Kohlensäure ist dezent eingesetzt, das Bier hat einen mittleren Körper, den doch recht hohen Alkoholgehalt von immerhin 8,5 5 schmeckt man nicht vor und er ist auch nicht zu spüren. Er geht unter in dem Fruchtbouquet, in dem süßlichen Malz und in der leichtherben Hopfennote. Wunderbar dabei diese schönen Fruchtnoten und die feine Zitrusnote.

3. Abgang

Im Abgang wird das Bier ein wenig herber, dominant in diesem sehr schönen und lange anhaltenden Abgang sind jedoch weiter die süßlichen Malze, die fruchtigen Noten, Grapefruit, ein wenig Ananas, Maracuja, Zitrus und ein Hauch von Pinie, das alles gepaart mit einer schönen angenehmen herben Hopfennote.

India Pale Ale entdecken!

Olaf Gronert:

Das Collessi Indian Pale Ale, ein so richtig edel verpacktes IPA, toll sieht die Flasche aus undrichtig toll auch das Bier. Richtig schön der Duft, angenehm und dezent fruchtig der Geschmack, süßlich malzig, dazu eine leichte Hopfenherbe. Ein richtig gut gemachtes IPA. Nicht so auf dringlich es gibt keine verrückten Sachen sondern ein gleichmäßiges und recht aus geglichenes Edles Craft Bier aus Italien.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*