Craftwerk Brewing -Tangerine Dream

Jeder Schluck verführt zum Träumen…

Craftwerk Tangerine Dream
© www.bier-entdecken.de, Craftwerk Tangerine Dream

Daten und Fakten zum Bier

Name: Tangerine Dream
Brauerei: Craftwerk Brewing
Link zur Webseite der Brauerei
Alkoholgehalt: 5,8 % Vol.
Stammwürze: 12,4 %
Biersorte: Single Hop Pale Ale
Gärung: Obergärig
Trinktemperatur: 10-12°C
Herkunft: Bitburg,Deutschland
Dazu passt: Schmeckt zu Möhren-Ingwer- oder Mango-Curry-Suppe, jeglicher Art von Burger oder Gegrilltem und vielem mehr.
Bier kaufen!

Besonderheit des Craftwerk Brewing Tangerine Dream

Ihr kennt das: Da ist diese Melodie, die man irgendwo aufschnappt, einen nicht mehr loslässt, immer wieder für gute Stimmung und einen liebenswerten Ohrwurm sorgt. Was für den einen der Gute-Laune-Soundtrack ist, ist für unseren Braumeister Stefan der Mandarina Bavaria – eine der neuesten Hopfensorten auf dem internationalen Markt mit raffiniert-fruchtigem Geschmack. Einmal probiert, nie wieder vergessen. Und deswegen war schnell klar: Diese Zutat muss in seinen Kessel. Für den puren Genuss der intensiven Mandarinennoten steigt also bei Craftwerk Brewing das Tangerine Dream Pale Ale als „Single Hop“ in den Ring. So viel ist sicher: Bei der fein prickelnden Mischung aus fruchtigem Geschmack und dezentem Pfefferaroma verführt jeder Schluck zum Träumen…

Über Mandarina Bavaria:
Diese Hopfensorte wurde über die letzten Jahre in der bayerischen Hallertau gezüchtet und kam erst 2012 auf den Markt. Weil der Geschmack so einzigartig ist, entschied sich Stefan, sie als Single Hop einzusetzen. Dabei kommen ihre ausgeprägten Zitrus- und exotischen Fruchtnoten besonders gut zur Geltung. Ein Traum in Mandarine!
So beschreibt der Hersteller sein Bier. Hinter Craftwerk verbirgt sich die Bitburger Braugruppe. Seit 1990 experimentieren sie bereits mit besonderen Zutaten, außergewöhnlichen Hopfensorten, in einem Pilotprojekt an einer 20-Hektoliter-Anlage. Heraus gekommen sind unter anderem drei charakterstarke Biersorten, die jedem echten Bierenthusiasten und Hopfenfanatiker den Kopf verdrehen: Tangerine Dream, Single Hop Pale Ale und Hop Head IPA. Im Test ist heute Tangerine Dream.

Flaschendesign

Craftwerk Tangerine Dream Etikett
© www.bier-entdecken.de, Craftwerk Tangerine Dream Etikett

Abgefüllt ist das Craftwerk Brewing Tangerine Dream in einer kleinen braunen 0,33l Flasche. Als modern und stylisch empfinde ich das Etikett. Am Flaschenhals lese ich auf einer schwarzen Halsbanderole den Namen des Herstellers in peppiger weißer Schrift „CRAFTWERK BREWING“.
Auf dem größeren ovalen Etikett am Flaschenbauch steht der Name des Bieres in Weiß sowie in Rot „Single Hop Pale Ale“. Der Untergrund ist in schwarz gehalten. Auf der Rückseite lese ich eine Beschreibung dieses Bieres sowie Informationen über die Zutaten, den Hersteller und das MHD. Alles drauf wirkt peppgig, stylisch, knallig. Toll und vor allem sehr modern gemacht.

Optik

„Tangerine Dream“ leuchtet traumhaft gold- orange aus dem Glas. Das Bier ist trüb, fast schon ein wenig milchig und es bildet sich eine üppige, strahlend weiße sehr schöne und feinporige Schaumkrone. Optisch ist dieses Bier von Craftwerk ein Genuss.

Geruch

Das Bier duftet recht fruchtig, ich rieche Aromen vom Hopfen, von Orangen, Mandarinen und von Citrusfrüchten, ein angenehmer fruchtiger Duft

Geschmacksphasen

1. Antrunk

Was braut eine Brauerei, die normalerweise industrielle Biere für Massen braut, Besonderes?
Im Antrunk schmecke ich deutlich die schöne fruchtige Note von Orangen, Mandarinen, Grapefruit und Citrus, vom Malz kommt geschmacklich nicht so viel hervor, deutlich aber eine kräftige Hopfennote, immerhin sind ja 60 Bittereinheiten in dem Bier enthalten. Fruchtig und angenehm der Antrunk, von einer Explosion – wie in der Beschreibung behauptet – kann ich jedoch nichts schmecken.

2. Rezenz

Die Kohlensäure ist perfekt eingesetzt, erfrischend, prickelnd, dazu der fruchtige Geschmack von Orangen und Mandarinen, der im Mittelteil des Bieres ein klein wenig kräftiger wird, deutlich kommt da nun die Grapefruit mit hervor und natürlich ist auch der Hopfen kräftiger mit dabei.

3. Abgang

Der Abgang ist ein wenig trocken und richtig schön herb, ein wenig Karamell kommt zu dem fruchtigen Geschmack von Orange und Mandarine noch hinzu, deutlich und sehr lang bleibt mir aber am Gaumen der kräftige und sehr herbe Hopfengeschmack erhalten.
Bier kaufen!

Olaf Gronert: Das Tangerine Dream von Craftwerk Brewing hat mich angenehm überrascht. Eine Brauerei (Bitburger Gruppe), die eigentlich Massenware braut, welche in jeder Werbepause im TV beworben werden. Ein stylisch verpacktes Bier, optisch sehr schön, der Geruch ein wenig dezent, geschmacklich weiß es zu überzeugen. Die fruchtige Explosion blieb leider aus, insgesamt ist es ein gut trinkbares, fruchtiges und leckeres Bier. Der Mandarinentraum von dem Hopfen Bavaria Mandarine könnte ein wenig mehr herauskommen und auch die Hopfennoten noch ein wenig kräftiger sein. Insgesamt finde ich dieses Bier „Craftwerk Brewing Tangerine Dream“ sehr gelungen, keine Geschmacksbombe aber nicht schlecht!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*