Die Gründer von braufabrik.de im Interview

© www.braufabrik.de

Martin & Thomas, braufabrik.de

Das noch recht junge Unternehmen www.braufabrik.de bereichert seit Kurzem den Biermarkt. Die Jungs starteten mit einer Plattform rund um die individuelle Biergestaltung. Dabei haben sich Martin und Thomas etwas ganz Besonderes ausgedacht. Denn es besteht nicht nur die Möglichkeit sein Etikett selbst zu designen und dieses zu personalisieren, sondern man kann auch die Geschmacksrichtung des Bieres mitentscheiden. Man wird quasi selbst zum Braumeister und bestimmt alle Einzelheiten seines späteren Bierunikats.

Um Martin & Thomas sowie ihren Onlineservice besser kennenzulernen, haben sie uns in einem Interview „Rede und Antwort“ gestanden, doch ließt selbst…


 

1. Hallo Martin, hallo Thomas, erzählt uns doch mal etwas über euer Unternehmen braufabrik.de

Auf www.braufabrik.de kann man sich sein eigenes Bier zusammenstellen und zwar mit allem was dazugehört: Von der Geschmacksauswahl, über das Design der Etiketten bis hin zum Bekanntmachen der eigenen Bier-Kreationen mit Hilfe einer kostenlosen Bier-Webseite haben die Braufabrik-Besucher alles selbst in der Hand, um das perfekte Bier zu entwerfen – nämlich ihr eigenes.

2. Wie kam es zu der Idee braufabrik.de zu gründen?

Wir leben in der Zeit des Customizings, alles wird individualisiert. Warum also nicht auch das Getränk, für dessen Qualität die Deutschen weltbekannt sind? Das moderne Bier ist persönlich. Wir wollen jedem die Möglichkeit geben seine eigene Biermarke zu schaffen. Weg von langweiligen Marken ohne Aussagekraft, hin zu einem modernen Biererlebnis mit eigenem Charakter.

3. Wie kam es zu eurem Namen?

Für uns vereint Braufabrik traditionelle Braukunst mit moderner Bierherstellung und schafft ein wirklich besonderes Erlebnis, nicht erst beim Trinken sondern schon beim Kreieren des Bieres. Streng genommen meinen wir mit Braufabrik eine Brauerei, aber auch irgendwie mehr. Der Kunde schlüpft in die Rolle des Braumeisters, der in seiner eigenen Braufabrik selbst Hand anlegt, mit Bedacht den richtigen Geschmack aussucht und das passende Design entwirft. „Braufabrik“ ist eine Wortneuschöpfung und dadurch auch nicht im Duden zu finden.

4. Welche Geschmacksrichtungen bietet ihr an?

Wir bieten eine Auswahl an verschiedenen Geschmacksrichtungen (fein-herb, mild, süffig, hefig, süß, fruchtig, frisch…) , so dass der Kunde
sein persönliches Lieblingsbier bekommt. Die Zutaten sind das Herzstück unseres Bieres und müssen unseren hohen Qualitätsansprüchen genügen. Wir verwenden nur Zutaten wie Naturhopfen, Gerstenmalz aus kontrolliert-integriertem Anbau sowie frisches Quellwasser aus dem brauereieigenen Brunnen. Natürlich sind unsere Biere nach den Regeln des deutschen Reinheitsgebots von 1516 gebraut. Für die Biermix-Getränke werden zu den Qualitätsbieren Limonaden beigemischt.

5. Von wo kommt das Bier?

Da uns die Qualität und der Geschmack der Biere besonders wichtig ist, haben wir über ein Jahr lang unzählige Brauereien getestet, um die leckersten Biere Deutschlands zu finden. Die Wahl fiel auf zwei kleine Privat-Brauereien aus Baden-Württemberg, die unseren hohen Ansprüchen an Qualität und Geschmack mehr als gerecht werden.

6. Für wen ist es interessant und für welche Anlässe ist es gedacht?

Für wirklich jeden, der sein eigenes Bier trinken oder verschenken will. Zu unseren Kunden zählen, neben Privat-Bestellern auch Vereine, Firmen, Bands oder Clubs. Diese bestellen für Kongresse, Empfänge, Hochzeitsfeiern, Privatpartys, Geburtstage, Polterabende, Sommerfeste, Abifeiern, Einweihungspartys, Messeauftritte, Weihnachtsfeiern, Neueröffnungen, usw. Vor kurzem haben die ersten Hochzeitsplaner angefragt. Und….“Ja wir wollen!“ 🙂

7. In eurem Angebot habt ihr einige Biere, was ist das Männerpils?

Männerpils ist das Bier für echte Kerle, die beim Genuss eines Bieres gerne schöne Frauen ansehen – das Auge trinkt ja bekanntlich mit. Aus diesem Grund sind bei „Männerpils“ auf den Etiketten attraktive Frauen zu sehen. Zugegeben, wir nehmen dabei auch etwas das Klischee auf die Schippe. Ideal eben für die klassische Männerrunde, als Partygetränk oder als freches Mitbringsel. Bald gibt’s natürlich dazu äquivalent das Frauenbier und Frauensekt – allein schon aus Gründen der Gleichberechtigung. 🙂

© braufabrik.de

 

8. Was kostet bei euch ein individuell gestaltetes Bier?

Der Kunde erhält 6 individualisierte 0,33 Liter-Flaschen Premiumbier mit seinem selbst gewählten Lieblingsgeschmack und hochwertigen Etiketten zum Preis von 14,90 EUR inklusive Mehrwertsteuer. Wir fertigen die Flaschen unter strengen Qualitätskontrollen mit viel Liebe zum Detail an und garantieren unseren Kunden ein einzigartiges, hochwertiges Produkt. Ab 18 Flaschen ist bei uns der Versand deutschlandweit gratis.

9. Wo seht ihr euch in ein paar Jahren?

Das wüssten wir auch gerne. Wir sind ja erst taufrisch auf dem Markt, von daher sind wir selbst sehr gespannt wie die Braufabrik ankommt. Was aber ansteht ist der Ausbau unseres Getränkesortiments. Wir wollen auch Wasser, Sekt und Weine individualisierbar machen. Außerdem ist ja bald EM, da gibt’s natürlich das EM-Pils, oder wie wir es nennen, das „Schlaaand Bier“ mit Fußball-Designs für den echten Fan.

10. Wer sind eure Partner und wer kann es werden?

Wir arbeiten derzeit mit zwei Brauereien aus Baden-Württemberg zusammen, die uns mit Qualitätsbier versorgen. Wir sind aber weiterhin bezogen auf Kooperationen aufgeschlossen, die z.B. unser Getränke- und Bierspezialitäten-Sortiment erweitern. Prinzipiell freuen wir uns über jeden, der sich bei uns meldet – egal ob es um Veranstaltungen, Partnerschaften allgemein oder die Umsetzung neuer verrückter Konzepte geht.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Martin und Thomas von der www.braufabrik.de, für die ausführlichen und sehr interessanten Antworten auf unsere Fragen. Und wünschen weiterhin viel Erfolg.

© braufabrik.de

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*