D`Oude Caert Tripel

D`Oude Caert Tripel: Es waren einmal drei Freunde, Kane, Tim und Denis…

D`Oude Caert Tripel

Daten und Fakten zum Bier

Name: D`Oude Caert Tripel
Brauerei: D`Oude.Caert
Link zur Webseite der Brauerei
Alkoholgehalt: 8,0 % Vol.
Stammwürze: k.A.
Biersorte: belgisches Tripel
Gärung: obergärig
Trinktemperatur: 12°C
Herkunft: Brasschaat/Belgien
Dazu passt: Gegrilltes, als Aperitif, zum Dessert, zu Schokolade, zu Rindersteaks
Belgische Biere entdecken!

Besonderheit des D`Oude Caert Tripel

Es waren einmal drei Freunde, Kane, Tim und Denis, sie brauten hobbymäßig ihr Bier, so begann das Märchen der Brouwerij D`Oude Caert. Sie experimentierten in einem kleinen Gartenhaus, sie änderten die Rezeptur hin und her und fanden, dass das Erste das beste Bier war. Sie brauten 500 Liter im Mai 2014, im Juni 2000 Liter, im August 2400 und im September waren 3600 Liter nach 14 Tagen ausverkauft. Kaum nachvollziehbar, dass sie um ihr eigenes Bier zu probieren in eine Gaststätte gehen mussten. Seitdem brauen sie monatlich und können die Nachfrage nicht erfüllen. Ihr Bier, das D`Oude Caert Tripel, ist ein vollmundiges, alkoholreiches Bier, gebraut mit zwei Malzen und mit zwei edlen Hopfensorten. Da es sehr schwer zu bekommen ist, kann man froh sein, dass es die Belgian Beer Factory gibt. Diese stellte uns das Bier zur Verfügung.

Flaschendesign

D`Oude Caert Tripel EtikettAbgefüllt ist das Bier in einer 300cl Mehrwegflasche. Das Etikett ist weiß und mit dem Wappen der Brauerei verziert. Es zeigt den Namen des Bieres, den Namen der Brauerei und groß den Schriftzug Tripel.

Auf der Rückseite liest man eine kleine Beschreibung dieses Bieres, die Zutaten und die Herstelleradresse. Natürlich fehlt auch die Angabe über das MHD auf dieser Flasche nicht. Alles drauf, schön verpackt, mir gefällt es.

Optik

Von der Farbe her ist das Bier golden bis orange und es ist richtig trüb. Auf dem Bier bildet sich eine schöne, sehr feinporige Schaumkrone, die strahlend weiß auf dem Bier thront. Der Schaum hält recht lang an, optisch ein sehr schönes Bier, finde ich.

Geruch

Das Bier duftet süßlich malzig, dazu nach einer würzigen Hefe, ein wenig nach Zitrus und auch nach Kräutern. Ich schnuppere Basilikum, ein wenig Pfeffer, Hopfen und auch Alkohol.

Geschmacksphasen

1. Antrunk

Im Antrunk schmeckt das D`Oude Caert Tripel süßlich malzig und auch dezent fruchtig mit leichten Pfeffernoten. Der Alkohol ist hervor zu schmecken sowie eine leichte, herbe Hopfennote. Sehr schön gefällt mir dabei, wie das Süße mit dem Herben harmoniert, man könnte den Antrunk als süß-bitteren und auch leicht fruchtigen Start beschreiben.

2. Rezenz

Die Kohlensäure ist recht üppig eingesetzt, das Bier wirkt frisch und spritzig, gleichzeitig auch bitter-süß und auch leicht alkoholisch. Einen vollen Körper hat das Bier und geschmacklich sind weiterhin die süßen Malze tonangebend, dazu leichte Fruchtnoten von Orange und Pfirsich, ein wenig Kräuter und ein sich steigernder, herber Hopfen. Das D`Oude Caert Tripel ist leicht alkoholisch, wärmt so richtig durch und hat eine leicht ölige Textur.

3. Abgang

Im Abgang wird das Bier deutlich trockener und herber, ohne jedoch die leicht süßliche und malzige Note zu verlieren. Sehr schön empfinde ich dabei die belgische Hefe und der schön wärmende alkoholische Geschmack.

Belgische Biere entdecken!

Olaf Gronert:

Heute im Test ist das D`Oude Caert Tripel, gebraut von drei Freunden als Hobbybrauer. Sie brachten es gemeinsam auf den Markt und kommen nun nicht mehr hinterher mit Brauen. Ein belgisches Tripel, optisch sehr schön, vom Aroma her weiß es zu überzeugen und auch geschmacklich hat es zumindest mich sehr überzeugt. Süßlich malzig mit Fruchtnoten von Pfirsich, Orange und Zitrus, dazu leichte Kräuter- und Pfeffernoten. Alkoholisch, wärmend, fruchtig-süßlich und zum Schluss ein wenig trocken und herb. Ein Bier, das bei mir einen großen Eindruck hinterlassen hat und das ich dank der Belgian Beer Factory proBieren durfte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*