Frenzel Festbier

Frenzel Festbier: Der Genuss ist ein großes Fest der Aromen…

Frenzel Festbier

Daten und Fakten zum Bier

Name: Frenzel Festbier
Brauerei: Braumanufaktur Tobias Frenzel
Link zur Webseite der Brauerei
Alkoholgehalt: 5,9 % Vol.
Stammwürze: 15° Plato
Biersorte: Märzen/Festbier
Gärung: untergärig
Trinktemperatur: 8-10°C
Herkunft: Bautzen/Sachsen
Dazu passt: deftiger Braten, Haxen, Gegrilltes, Würstchen mit Kartoffelsalat
Craft Beer entdecken!

Besonderheit des Frenzel Festbier

Handgemachtes Bier aus Bautzen, nach deutscher Brautradition und natürlich, so sind die Biere aus der Braumanufaktur Frenzel. Heut vorerst das letzte Bautzener Bier im Test, das Festbier. Ein Festbier ist ein untergäriges bier, das ein wneig stärker eingebraut wird, einen höheren Alkoholgeahlt besitzt und auch eine höhere Stammwürze.

Natürlich gibt auch Tobias Frenzel seinen Senf zu seinem Bier dazu: “ Frenzels Festbier ist ein untergäriges Vollbier gehaltvollen Geschmacks. Traditionell auch Märzenbier genannt, zeichnet es sich durch seinen, die Haltbarkeit fördernden, leicht erhöhten Alkoholgehalt aus, behält jedoch seinen typisch süffigen Charakter bei.“

Flaschendesign

Frenzel Festbier EtikettAbgefüllt ist das Frenzel Festbier in einer 0,33l Mehrwegflasche. Das Etikett  ist gelb und man sieht darauf eine großes Fest, eine wilde überschäumende Party. Ja das sorgt für Stimmung, so ein Fest und das passende Bier dazu. Außerdem liest man den Namen des Bieres, und den Namen der Brauerei. Auch die Zutaten, eine kleine Beschreibung, die Herstelleradresse und das MHD fehlen nicht auf dem Etikett. Alles drauf auf dem Etikett, mir gefällt es.

Optik

Das Frenzel Festbier hat eine sehr schöne Bernstein Farbe und es ist ein wenig trüb. Wunderschön wie es im Licht strahlt, toll die Farbe und der recht üppige schöne weiße Schaum. Der Schaum ist recht groß und auch sehr ausdauernd.

Geruch

Das Bier duftet nach feinem gerösteten Malz, nach Karamell, nach Zitrus, nach Honig und nach einen blumigen fruchtigen Hopfen, dazu ein leichter Duft von frischen Heu und auch ein wenig Zimt. Ein recht verlockender und appetitlicher Duft.

Geschmacksphasen

1. Antrunk

Der Antrunk ist leicht malzig und angenehm würzig. Deutlich schmeckt man feine Fruchtnoten, viel Karamell, ein wenig Honig und auch eine leichte Note von Banane. Süßlich mit viel Karamell und Honig ist der Antrunk und man schmeckt auch den Alkohol hervor.

2. Rezenz

Das Frenzel Festbier ist frisch und spritzig, die Kohlensäure ist gut dosiert, das passt sehr gut zu dem vollmundigen Körper, der jedoch noch ein wenig kräftiger ausfallen könnte. Geschmacklich ist das Bier weiterhin angenehm malzig, mit einen Geschmack von Karamell, etwas Orange , von Honig, einen Hauch von Zimt und auch eine leichte feine  angenehme Note von Heu.

3. Abgang

Im Abgang bleibt die malzige Note erhalten, das Bier bekommt aber einen Geschmack von Getreide dazu, es wirkt dezent fruchtig, mit einen Geschmack von Karamell und Orange und es kommt eine leichte herbe Hopfennote dazu.

Craft Beer entdecken!

Olaf Gronert:

Das Festbier aus der Braumanufaktur Frenzel  aus Bautzen ist ein recht süffiges, malziges, süßliches bioer. Es ist kaum etwas vom Hopfen zu schmecken, spüren tut man den Alkohol, dazu wunderschöne Malzaromen, ein wenig Orange, viel Karamell und Honig und ein wenig Zimt. Ein etwas ungewöhnliches, aber recht leckeres Festbier, es erinnert mich schon ein wenig an die belgische Braukunst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*