Fuggles

Herkunft des Fuggles Hopfen: Europa
Herkunft des Fuggles Hopfen: Europa

Daten und Fakten zum Hopfen

Name: Fuggles
Herkunft: Großbritannien, Europa
Alphasäure: ca. 3,0 – 5,6 %
Aromen: Heu, Cognac, minzig, erdig, Wermut, Curry
Besonders geeignet für: Ales und Stouts, Lambic, dunkle Lagerbiere, auch sehr gut geeignet zur Kalthopfung
Englische Biersorten entdecken!

Besonderheit des Fuggles Hopfen

Fuggles ist DIE englische Hopfensorte, die den typischen Geschmack für jedes Ale bringt. 1875 wurde diese Sorte in der Grafschaft Kent durch den Pflanzer Richard Fuggle auf den Markt gebracht. Ihm verdankt sie seinen Namen. Seit diesem Zeitpunkt ist Fuggle DIE englische Aromahopfen und sorgt für eine feine, ausgewogene Bittere und einen milden und würzigen Charakter.

Vom Fuggle kann ich recht viel in Eigenversuchen verwenden, ich habe zwei Pflanzen davon im Garten, die recht ertragreich sind. Ich verwende ihn in meinem Porter in Kombination mit East Kent Goldings, um noch mehr Aroma und Mundgefühl zu erhalten, oder auch als Single Hopfen in einen Imperial Stout. Sehr gut passt der Fuggle auch in ein Irish Ale als Single Hopfen, dort gibt er eine sehr feine und leichte Fuggle-Note, aber auch in ein IPA passt der Fuggle Hopfen sehr gut.

Fazit:

Der Fuggle ist der typische englische Aromahopfen für Ales und Pale Ales, Lager, Porter und Stouts. Sehr schön ist das grasige, leicht minzige und erdige Aroma Profil mit feinem Curry und Weihrauchnoten. Ein Hopfen, der sehr vielseitig verwendet werden kann, eigentlich schon fast ein Muss für jedes englische Bier.

 

Aromenprofil:

  • Heu
  • Cognac
  • Weihrauch
  • Curry
  • Minzig
  • erdig
  • leichte Bitterkeit

Steckbrief:

Kategorie: Aromahopfen
Alphasäure: 3,0-5,6%
Betasäure: 2,0-3,0%
Hopfenöl: 0,7-1,4ml/100g

Infografik: Die Aromen der Hopfensorten

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*