Galena Hopfen

Herkunft des Citra Hopfen: USA
Herkunft des Citra Hopfen: USA

Daten und Fakten zum Hopfen

Name: Galena
Herkunft: USA
Alphasäure: ca. 11,0-14,0%
Aromen: angenehm, schwarze Johannisbeere, Grapefruit, würzig, stechend
Besonders geeignet für: amerikanische Ales, IPA, Barlyewine, Imperial Stout, Brown Ale, Kräuter- und Gemüsebier, Porter, Stout
Craft Beer aus den USA entdecken!

Besonderheit des Galena Hopfen

Saazer HopfenGalena ist eine Hochalphasorte und wurde 1978 im Bundesstaat Idaho entwickelt und freigegeben. Die Muttersorte ist Brewers Gold und der Galena Hopfen zeichnet sich durch einen recht hohen Alpahasäure-Gehalt aus. Er verleiht dem Bier eine recht fruchtige Note.

Im Eigenversuch verwende ich diesen Hopfen in einem Smoke Porter, in einem Imperial Stout und auch in einem IPA hatte dieser Galena Hopfen schon bei mir seine Verwendung gefunden.

Fazit:

Der Galena Hopfen zählt zu den Hochalphasorten, seine Mutter ist der Brewers Gold. Er ist eine der mildesten Hochalphasorten und verleiht dem Bier neben der herben Hopfennote noch eine angenehme fruchtige Note nach schwarzen Johannisbeeren und angenehmen Zitrusnoten. Ein Bitterhopfen, der jedoch auch durch seine dezente Fruchtigkeit in fast allen Bierstilen eingesetzt werden kann.

Aromenprofil:

  • würzig
  • stechend
  • fruchtig
  • mild

Steckbrief:

Kategorie: Bitterhopfen
Alphasäure: 11-14%
Betasäure: 7,2-8,7%
Hopfenöl: 0,9-1,3 ml/100g

Infografik: Die Aromen der Hopfensorten

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*