Ian Pyle – Innovativer Braumeister der US Craft Beer-Szene braut ab sofort für die Ratsherrn Brauerei

Ratsherrn Brauerei in Hamburg am 4. Juni 2013
Braumeister Ian Pyle verstärkt das Team der Ratsherrn Brauerei © H. Angerer. Alle Rechte vorbehalten.

Hamburg im August 2013: Vor rund zehn Jahren entdeckte Ian Pyle seine Leidenschaft für Craft Beer, als er in einem Beer Shop in Philadelphia arbeitete, um sein Bachelor-Studium in Germanistik und Ethnologie zu finanzieren. Vor Ort lernte er die Vielfalt von Craft Beer und das freundschaftliche Miteinander unter den Brauern kennen. Gefesselt von dem Craft Beer–Gedanken, begann Pyle zu Hause, sein Bier nach eigenen Rezepten und mit ausgefallenen Zutaten zu brauen – ganz im Sinne der Craft Beer-Bewegung. Die Begeisterung für das Brauhandwerk hielt nach seinem Studium weiter an und veranlasste ihn  dazu, 2006 nach Deutschland zu gehen, um in Hamburg ein Praktikum in der Gröninger Privatbrauerei zu absolvieren. Weitere Stationen in Deutschland waren die Versuchsbrauerei Weyermann Malzfabrik in Bamberg und die Brauerei Weisses Bräuhaus G. Schneider & Sohn. Im Anschluss begann er an der Technische Universität München das Studium zum Diplom Braumeister, welches er 2010 abschloss. Noch im selben Jahr zog es Pyle wieder nach Boston, in die USA.

Der Charme Hamburgs ließ Ian Pyle jedoch nicht los. 2013 kehrte er schließlich in die Hansestadt zurück. Seit Juni dieses Jahres ist Pyle für die weitere Produktentwicklung der Ratsherrn Brauerei zuständig. „Die Craft Beer Bewegung steht in Deutschland noch ganz am Anfang. Ich möchte meinen Teil zu dieser noch jungen Bewegung beitragen, sie mitgestalten und vorantreiben. Bei der Ratsherrn Brauerei habe ich die Chance dazu – hier kann ich meine vielfältigen Erfahrungen einfließen lassen, neue Bierrezepturen ausprobieren und meiner Kreativität freien Lauf lassen“, erklärt Pyle.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*