Pilsner Urquell auf der Braukunst Live! 2015 in München

Bereits zum dritten Mal ist Pilsner Urquell als Premiumpartner bei der Braukunst Live! und wird sich vom 06. bis 08. März mit einem besonderen Auftritt in München präsentieren. Der Pilsner Urquell Truck wird Halt in den Hallen des MVG Museums machen und die Besucher mit einer Bierrarität, dem unfiltrierten und unpasteurisiertem Pilsner Urquell, verwöhnen. In diesem Jahr wird Pilsner Urquell dem Handwerk einen besonderen Augenmerk widmen. Robert Lobovsky wird in den Master Classes die traditionellen Handwerkskünste vorstellen, die es zum Brauen des „flüssigen Gold“ aus Pilsen bedarf.

PU_TRUCK1small
© Pilsner Urquell

Am 06. März 2015 startet die Braukunst Live! 2015 und Pilsner Urquell wird erneut als einer der Premium-Partner in München vor Ort sein. Das Team von Pilsner Urquell kommt in diesem Jahr jedoch „mobil“ und reist mit dem Pilsner Urquell Truck aus der europäischen Kulturhauptstadt 2015 an, um die Besucher mit unfiltriertem und unpasteurisiertem Pilsner Urquell zu begeistern. Pilsner Urquell in seiner ursprünglichsten Art. Es zeichnet sich durch eine besondere Frische und einen intensiven Geschmack aus und gilt nicht nur bei Bierkennern als eine einzigartige Rarität, da dieses Bier sonst nirgends außer in der Brauerei direkt erhältlich ist. Zweimal täglich wird ein Holzfass mit dieser Bierspezialität vom Beermaster Robert Lobovsky angestochen, wobei er sich gerne von einem Besucher und dessen „Zapfkünsten“ unterstützen lässt.

Auf der Braukunst Live 2015 gewährt Pilsner Urquell einen Blick hinter die Kulissen des Brauereitores. Um das original Pilsner zu brauen bedarf es vieler Hände und dem Wissen verschiedener Handwerkskünste. In den Master Classes werden die Gäste virtuell mit in die Pilsner Urquell Brauerei genommen. Hier erfahren und erleben sie, welche Rolle traditionelles Handwerk für Pilsner Urquell spielt, und welche Handwerkskunst außer der Braukunst beim Herstellen von Pilsner Urquell wichtig ist. Denn um ein hervorragendes und qualitativ einzigartiges Bier zu brauen, bedarf es neben dem Braumeister auch der Erfahrung weiterer Fachmänner, die ihr Wissen und ihre Geheimnisse von einer Generation an die nächste weitergeben. Stellvertretend für Brauer und Mälzer, wird der Pilsner Urquell Beer Master in München das Handwerk des „Fassmachers“ vorstellen.

Pilsner Urquell ist die einzige Brauerei in Europa, die bis heute Böttcher beschäftigt und in der hauseigenen Böttcherei sämtliche Holzfässer noch von Hand herstellen lässt. In der Master Class von Pilsner Urquell wird Beermaster Robert Lobovsky erklären, warum nur böhmisches Eichenholz, das mindestens 80 Jahre alt ist, für die Produktion der Bierfässern benutzt wird. Er wird die einzelnen Schritte beim Bau eines Bierfasses vorführen und dabei live ein Pilsner Urquell Holzfass bauen. Dabei können ihn die Besucher tatkräftig unterstützen und ihr handwerkliches Geschick
beweisen. Die Braukunst Live! findet vom 06. bis 08. März 2015 in den Hallen des MVGMuseums statt. Bierliebhaber und Freunde des Handwerks sollten sich diesen Termin nicht entgehen lassen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*