Pokal des 3. Internationalen Brauwettbewerbs geht nach Österreich

Österreichische Studenten gewinnen mit ihrem Wiener Sommer-Bier den goldenen Pokal des 3. Internationalen Brauwettbewerbs in Hamburg

© Ratsherrn Brauerei

Am Samstag, den 1. September konnte das Freibier-Team aus Wien den 3. Internationalen Brauwettbewerb der studentischen Braugemeinschaft Campusperle der TU Hamburg/Harburg klar für sich entscheiden. In der Ratsherrn Brauerei versuchten in diesem Jahr insgesamt 14 Studentengruppen die kritische Jury mit Bierkreationen wie Black Rhein Malt oder Vanilla Hop von ihrem Braukönnen zu überzeugen. Die Gerstensäfte der jeweiligen Teams wurden in diesem Jahr von Ralf Gebhardt, Braumeister der Gröninger Privatbrauerei, Martin Stein, Leitung Production Director Carlsberg Deutschland GmbH und Thomas Kunst, leitender Braumeister der Ratsherrn Brauerei auf Hopfen und Malz geprüft. Die wichtigsten Beurteilungskriterien waren hierbei der erste Geschmackseindruck, der Kohlensäuregehalt, die Bittere, die Bierfarbe sowie die Konsistenz des Bierschaums. Auch die Präsentation des Bieres musste die Fachjury überzeugen und floss in die Gesamtbewertung mit ein. Das Oyster Stout des zweitplatzierten beer4wedding-Teams aus Berlin hinterließ mit seiner experimentellen Austern-Rezeptur zwar einen bleibenden Eindruck, doch am Ende überzeugte das sechsköpfige Freibier-Team aus Österreich die Jury. Mit perfekt abgestimmtem Zitrushopfen und einer überzeugenden Präsentation ihres Wiener Sommer-Bieres konnten sich die Studenten gegen 13
Konkurrenzgruppen behaupten. Christina Niedermayer (24), Jochen Kleboth (32), Anja Zehethofer (25), Lukas Danner (28), Birgit Schellenbacher (26) und Roland Pöttschacher (28) studieren gemeinsam an der Universität für Bodenkultur in Wien. Bereits seit zwei Jahren tüfteln die Studenten der Lebensmittelwissenschaft und –technologie an ihren eigenen Biersorten. „Wir haben schon im letzten Jahr an dem Brauwettbewerb teilgenommen, doch leider nur den dritten Platz erreicht. In diesem Jahr ist unser Konzept voll aufgegangen und wir freuen uns riesig über den Sieg hier in Hamburg“, so Lukas Danner. Der Internationale Brauwettbewerb wird von der studentischen Braugemeinschaft Campusperle der Technischen Universität Hamburg/Harburg bereits zum dritten Mal organisiert und fand in diesem Jahr erstmals in der Ratsherrn Brauerei statt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*