ProvOak US Style Pellets Typ 90

Herkunft der ProvOak US Style Pellets: Europa
Herkunft der ProvOak US Style Pellets: Europa

Daten und Fakten zum Hopfen

Name: ProvOak US Style Pellets
Herkunft: Deutschland, Europa
Alphasäure: ca. 4,9 %
Aromen: Rote Beeren, Vanille, Bourbon, Trockenobst, Orangen, wilde Beeren
Besonders geeignet für: Kalthopfung, nicht im Heißbereich verwenden.
Hopfige Biersorten entdecken!

Besonderheit der ProvOak US Style Pellets Typ 90

Der ProvOak US Style ist ein noch recht neuer Hopfen, entdeckt habe ich diesen in meinem bevorzugten Hopfen Versand (www.Hopfen-der-welt.de). Dort gibt es eine sehr große Auswahl und auch immer Informationen und sehr schnell Antworten auf Fragen.

Der ProvOak US Style löst ein Problem beim Brauen:

Kalthopfung und Fassreifung sind zwei äußerst beliebte Techniken in der neuen Biervielfalt. Beide bringen komplexe Aromen in das Bier, werden sie jedoch gemeinsam in einen Brauprozess angewendet, erweisen sie sich allerdings als kontraproduktiv.

Wird ein kaltgehopftes Bier in ein Fass gelegt, geht als erstes das Bouquet verloren, danach folgt mit der Zeit der Verlust der Bittere. Das Hopfenaroma leidet unter der Holzfassreifung.

Die Bart-Haas Group hat sich dieses Problems angenommen und ein Produkt entwickelt, das Hopfen und Holz in einem Produkt in Pelletform vereint. Dieses Produkt gibt es in zwei verschiedenen Varianten. Die „ US-Style“ ist recht ausdrucksstark, sie setzt sich aus verschiedenen Hopfensorten zusammen und getoasteter Eiche.

Das ergibt eine sehr überraschende Kombination aus Pfirsich und whiskyähnlichen Noten, dazu eine recht präsente Bittere und Vanille und whiskyartige Holznoten. Ein Wechselspiel, das deutlich an eine Fassreifung erinnert.

Im Eigenversuch verwende ich diesen Hopfen in einem Barly Wine für die Kalthopfung und gleichzeitige Fassreifung. Man spart da auch Zeit und einen Arbeitsgang. Schon nach drei Tagen Kalthopfung schmeckte ich deutlich die holzigen Noten, präsent war das Fruchtige, die Beerennoten, Trockenobst, Vanille und deutlich die leicht getoasteten Holznoten. Das bereits nach drei Tagen. Ich bin sehr gespannt, was sich da noch entwickeln wird.

 

Fazit:

Der ProvOak US Style vereint Hopfen und Holz, er wird genau wie Pellets zur Kalthopfung gegeben und nach dem Hopfenölgehalt dosiert. Es wird ein Arbeitsgang gespart, und somit Zeit und Kosten und Platz für den Einsatz von Holzfässern. Der ProvOak kann überall im Kaltbereich eingesetzt werden – Hauptgärung, Nachgärung, Lagerung – aber auch im Whirlpool. Der ProvOak eignet sich auch zur Herstellung anderer Getränke wie beispielsweise Wein, Limonaden und Cidre.

 

Aromenprofil:

  • Pfirsich-Honig
  • Rote Beeren
  • Vanille
  • Bourbon
  • Trockenobst
  • Orangen
  • Getoastete Weißeiche
  • leichte Bitterkeit

Steckbrief:

Kategorie: Aromahopfen nur zur Kalthopfung, nicht im Heißbereich verwenden
Alphasäure: 4,9%
Hopfenöl: 0,65-0,7ml/100g

Infografik: Die Aromen der Hopfensorten

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*