Brauhaus Riegele – Michaeli Märzen

Das Riegele Michaeli, ein hopfengestopftes Märzen…

Brauhaus Riegele Michaeli Märzen
© www.bier-entdecken.de, Brauhaus Riegele Michaeli Märzen

Daten und Fakten zum Bier

Name: Michaeli Märzen
Brauerei: Brauhaus Riegele
Link zur Webseite der Brauerei
Alkoholgehalt: 6 % Vol.
Stammwürze: 14 %
Biersorte: Märzen
Gärung: Untergärig
Trinktemperatur: 9-11°C
Herkunft: Augsburg, Bayern
Dazu passt: Aperitif, Brotzeit, Fisch & Meeresfrüchte, Geflügel, Gemüse, Kalb
Bier kaufen!

Besonderheit des Riegele Michaeli Märzen

Die Riegele Biermanufaktur ist bekannt für tolle Biere und spannende Bierkreationen wie das hier vorgestellte Riegele Michaeli, ein hopfengestopftes Märzen. Das Bier ist in reiner Handarbeit entstanden, da ist es nicht verwunderlich, dass die streng limitierten Flaschen von Hand durchnummeriert wurden.

Seinen Namen erhielt das Michaeli Märzen durch die bayrische Brauordnung von 1516. Diese schrieb vor, dass nur zwischen Michaeli und Georgi gebraut werden darf.

Flaschendesign

Eine edle Champagnerflasche mit Naturkorkverschluss steht vor uns. Bezüglich des Etikett wurde nicht viel schnick-schnack betrieben. Einzig ein Faltkärtchen hängt befestigt mit einer Kordel um die Champagnerflasche.

Optik

Im Glas erstrahlt das Bier in kräftig goldener Farbe, welche typisch für ein Märzenbier ist. Der Schaum baut sich zu Beginn feinporig auf dem Michaeli Märzen auf, erlangt kurzzeitig ein sahniges finish, zerrinnt dann jedoch recht schnell. Doch das sollte für uns kein Problem sein, dürstet es uns doch ohnehin nach dem ersten Schluck.

Geruch

Wer sich noch in Geduld üben kann und dem Duft des Bieres etwas Zeit schenkt, erkennt herrlich, frische Fruchtaromen. Es duftet verstärkt nach Zitronenschalen, Grapefruits und einem Hauch von Mandeln. Die Ausgeprägten Fruchtaromen hat das Bier dem „Hopfenstopfen“ zu verdanken. Zu den Fruchtaromen gesellen sich liebliche, aber gut erkennbare Malzaromen.

Geschmacksphasen

1. Antrunk

Der Antrunk gestaltet sich als vollmundig und lecker frisch. Mit einer scheinbar weichen Konsistenz rinnt das Michaeli Märzen über die Zunge. Malzaromen die dem Bier einen kräftigen Körper verleihen sind deutlich schmeckbar. Zitrusfruchtaromen bilden das Gegengewicht und lassen das Bier spritzig und frisch wirken.

2. Rezenz

Im Mittelteil überzeugt das Michaeli Märzen mit einer feinprickelnden Kohlensäure die dem Bier einen weiteren „Frische-Touch“ verleiht.

3. Abgang

Weiterhin präsentiert das Bier eine angenehm weiche Textur. Die Malzaromen kommen während des Abgangs deutlicher zum Vorschein und verbinden sich mit einer eleganten Hopfenherbe. Der Nachhall erzeugt einen feinen, süffigen, leicht hopfigen Geschmack.

Bier kaufen!

 

Fazit

Im Gesamten ist das Michaeli Märzen ein ausgewogenes Bier in dem die Aromen perfekt harmonieren. Der Körper besitzt eine stattliche Malzigkeit, die gekonnt durch hopfige Fruchtaromen im Zaum gehalten werden und sogleich dem Bier eine angenehme Frische schenken.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*