Rügener Insel-Brauerei – EAST COAT IPA

EAST COAT IPA…

Daten und Fakten zum Bier

Name: EAST COAT IPA
Brauerei: Rügener Insel-Brauerei GmbH
Link zur Webseite der Brauerei
Alkoholgehalt: 5,6 % Vol.
Stammwürze: 12,9° Plato
Biersorte: Indian Pale Ale
Gärung: obergärig
Trinktemperatur: 10°C
Herkunft: Rambin/Rügen
Dazu passt: Gegrilltes, Ziegenkäse, Krabbensalat, Creme brûlée, Käsekuchen
Craft Beer entdecken!

Besonderheit des EAST COAT IPA

Leider habe ich es bis jetzt dieses Jahr nicht auf die Insel geschafft, gern wäre ich überall auf der Insel Rügen herum gefahren, das Meer, die Kreidefelsen, die alten Schlösser und natürlich in die Insel Brauerei.

Ein Stück Insel Brauerei darf heute verkostet werden: das EAST COAST IPA. Dieses Bier soll den Drang nach Freiheit darstellen. Kaltgehopft mit den Chinook Hopfen, naturbelassen und überwältigend fruchtig, gebraut mit Gerstenmalz, Weizenmalz und Hafermalz.

EIN fruchtiges IPA mit 5,6 % Alkohol.

Flaschendesign

Da haben sich die Braumeister von der Inselbrauerei etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Das EAST COAST IPA ist in einer 0,33l Mehrwegflasche abgefüllt Das Besondere an der Flasche ist, dass diese komplett mit einem Papier umwickelt ist, auf dem ein Bulli sowie feiernde Menschen zu sehen sind. Natürlich wird der Abstand gewahrt. Auf diesem Papier lese ich den Namen des Bieres, die Zutaten, eine kleine Beschreibung und natürlich auch die Herstelleradresse. Einmal etwas ganz anderes, das Etikett um die ganze Flasche zu gestalten, fast wie eine Tüte, die darüber gezogen wird, das hat schon etwas Besonderes, mir gefällt das richtig gut. Und dieses Papier bietet dem Bier Schutz vor dem Licht. Lassen wir es heraus

Optik

Das EAST COAST IPA hat eine goldgelbe bis orangene Farbe, es leuchtet richtig aus dem Glas heraus. Auf dem Bier bildet sich ein sehr feinporiger Schaum, strahlend weiß und auch sehr ausdauernd.

Geruch

Das Bier duftet sehr fruchtig, fast wie Orangenmarmelade, mit Aromen von Mango, Grapefruit, roten Früchten und auch einer leichten Piniennote. Süß duftet das Bier mit einer sehr dezenten Hopfennote.

Geschmacksphasen

1. Antrunk

Wie der Duft so ist auch der Antrunk, süß und sehr fruchtig. Man schmeckt Aromen von Mango, Ananas, Birne, insgesamt sehr fruchtig und erfrischend ohne irgendwie bitter zu sein. Sehr dezent schmeckt man eine leicht harzige Note.

2. Rezenz

Die Kohlensäure ist sehr dezent eingesetzt, so richtig prickelt dieses Bier nicht am Gaumen, es hat einen mittleren Körper und geschmacklich ist es weiterhin fruchtig, süß mit Noten von Ananas, Mango, Grapefruit, Birne und roten Früchten, dazu eine leichte grasige und Piniennote.

3. Abgang

Der Abgang ist kurz, süß, fruchtig und blumig und eine leichte Säure ist im Abgang zu schmecken.

Craft Beer entdecken!

Olaf Gronert:

Das Insel Brauerei EAST COAST IPA ist wie alle Biere der Inselbrauerei toll verpackt sowie von der Optik und vom Aroma her richtig toll. Geschmacklich ein süßes und fruchtiges Bier mit schönen Noten von Ananas, Mango, Birne und roten Früchten. Dazu sehr gut ausbalanciert eine leicht grasige Hopfennote. Das Süße überwiegt, insgesamt ein richtig gutes Bier, toll ausbalanciert. Süffig, süß und richtig gut trinkbar mit einem weichen, vollmundigen Körper. Persönlich hätte ich mir den Hopfen noch ein klein wenig grasiger gewünscht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*