Schneeeule Brauerei – OTTO

OTTO

Daten und Fakten zum Bier

Name: OTTO
Brauerei: Schneeeule Brauerei GmbH
Link zur Webseite der Brauerei
Alkoholgehalt: 3,0 % Vol.
Stammwürze: 8,0°Plato
Biersorte: Holunderblütenweisse
Gärung: obergärig
Trinktemperatur: 8-10°C
Herkunft:  Berlin
Dazu passt: zum Genießen, zum Erfrischen, etwas für den Sommer, passt zu jeder Tages- und Nachtzeit
Berliner Weisse entdecken!

Besonderheit des OTTO

Die Berliner Weisse ist ein milchsauer vergorenes Schankbier mit einem recht geringen Stammwürzegehalt von ca. 7° Plato und einen Alkoholgehalt um die 3% Volumen. Die Gärung findet in der Flasche statt unter Verwendung von Brettanomyces Hefen.

Die Schneeeule Brauerei Berlin – Ulrike Genz und Andreas Martin – leben diese Tradition mit großem Erfolg wieder auf. Es ist außerhalb von Berlin gar nicht so einfach ihre Biere zu bekommen.

Die Brauer beschreiben ihr Bier folgendermaßen:

Otto ist nach Otto Lilienthal benannt. Der Luftfahrtpionier begann und wirkte in und um Berlin. Das Bier ist mit Holunderblüten kalt vergoren, so dass nicht nur die typische Schneeeule-Hauskultur sondern auch wilde Blütenhefen dem Bier seine Aromen geben. Die Blüten werden per Hand am Tegeler See direkt vor den Toren der Brauerei gesammelt. Von diesem Bier werden einmal im Jahr 800l hergestellt. Es ist der Frühsommer in Flaschen.

Flaschendesign

Abgefüllt ist OTTO in einer 0,75 Liter Flasche. Toll schaut die Schneeeule auf dem roten Etikett aus, dazu in weiß der Name des Bieres sowie der Brauerei. Außerdem findet man die Zutaten, eine kleine Beschreibung und das MHD auf der Flasche. Toll gemacht und auf jedem Fall alles im „roten Bereich“. Auch der Kronenkorken leuchtet rot bei diesem OTTO.

Optik

Beim Einfüllen in das Glas bildet sich ein recht heftiger, sehr feinporiger, weißer Schaum. Der Schaum ist luftig und schäumt und knistert wie bei einer Brause. Der Schaum bleibt jedoch nicht lang erhalten, zum Vorschein kommt ein recht hellgelbes und auch recht trübes, milchiges Bier. Optisch auf jeden Fall eine Original Berliner Weisse. Stilecht aus dem Pokal hat so ein Bierchen schon etwas.

Geruch

OTTO duftet recht deutlich nach Holunderblüten, dazu riecht man Weizen, eine leichte Sauerkeit und Noten von Pfeffer, Grapefruit und Zitrone. Auch ein leicht joghurtartiger Geruch ist zu erschnuppern, der kommt sicher von den Milchsäurebakterien. Ein frischer, hefiger und fruchtiger Duft, wobei die Holunderblüten dominant sind.

Geschmacksphasen

1. Antrunk

Recht kohlensäurestark ist der Antrunk und sofort schmeckt man eine recht hefige und auch recht kräftige Säure, dazu die Holunderblüten, Zitrus, fruchtig , säuerlich, die Hefe und auch eine leichte Pfeffernote.

2. Rezenz

Die Kohlensäure ist recht prickelnd und intensiv, sie macht OTTO frisch und spritzig.

OTTO hat einen mittleren Körper und geschmacklich ist weiterhin die saure Note von Zitrusfrüchten und die Holunderblüten zu erschmecken. Dazu Hefe und auch die Pfeffernote ist im Mittelteil vorhanden.

3. Abgang

Im Abgang wird OTTO deutlich trockener und auch säuerlicher, ein recht trockenes und wirklich saures Finish mit einer leichten Bitternote.

Berliner Weisse entdecken!

Olaf Gronert:

Schneeeule OTTO, eine Berliner Weisse mit Holunderblüten, der Frühsommer in Flaschen, frisch, spritzig, holunderblütig, zitronig, säuerlich mit einer feinen Bitternote. Das perfekte Aperitif-Bier und die Erfrischung an heißen Tagen.

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*