STEAMWORKS PALE ALE

STEAMWORKS PALE ALE: Gebraut nach dem amerikanischen Stil….

STEAMWORKS PALE ALE

Daten und Fakten zum Bier

Name: STEAM WORKS PALE ALE
Brauerei: Steamworks Brewing Co
Link zur Webseite der Brauerei
Alkoholgehalt: 5,2% Vol.
Stammwürze: k.A.
Biersorte: Pale Ale
Gärung: obergärig
Trinktemperatur: 6-8°C
Herkunft: Vancouver/Canada
Dazu passt: Geflügel, gegrilltes Schweinefleisch, Burger, würziger Weißschimmelkäse
Pale Ales entdecken!

Besonderheit des STEAMWORKS PALE ALE

Seit 1995 gibt es das Steamworks Brewpub in Vancouver Canada. Es wurde viel gebraut und schnell reichte die Kapazität des Braukessels nicht mehr aus. Es wurde zusätzlich in anderen Brauereien gebraut. Nach 18 Jahren reichte dank der großen Nachfrage und der vielen Steamworks Kreationen die Kapazität endgültig nicht mehr aus. 2013 erfolgte der Spatenstich zum Bau der eigenen Brauerei mit Abfüllanlage für Flaschen, Dosen und Fässer. Nun war der Weg frei für den Export der Steamwork Kreationen in die USA und Europa.
Eine dieser Kreationen ist das PALE ALE. Ein Pale Ale ist ein helles obergäriges Bier. Die helle Farbe resultiert aus dem hauptsächlich verwendeten Pale Malz.
Gebraut im amerikanischen Stil mit amerikanischen Cascade, Centennial und Chinook Hopfen ist diese Pale Ale aus Kanada. Das ergibt ein Bier mit 5,2 % Alkohol und eine Stammwürze von 12,9° Plato und im Bier sind 40 IBU enthalten.

Flaschendesign

STEAMWORKS PALE ALE EtikettAbgefüllt ist das Pale Ale in einer 330ml Mehrwegflasche. Interessant ist dieses stylische, durchsichtige Etikett auf der Flasche mit einer Dampfmaschine, mit Propellern, der Flagge Kanadas und einer Kamera. Das wirkt irgendwie ein wenig verrückt und sehr stylisch und macht das Bier sehr interessant. Dazu liest man den Namen des Bieres und auf der Rückseite die Zutaten, die Herstelleradresse sowie das MHD.

Optik

Das Bier leuchtet goldgelb aus dem Glas, es ist klar und es hat eine sehr schöne, strahlend weiße Schaumkrone. Das Bier leuchtet, der Schaum strahlt und er ist auch recht ausdauernd. Optisch weiß dieses kanadische Pale Ale sehr zu gefallen

Geruch

Das Pale Ale duftet sehr fruchtig, deutlich riecht man Zitrusnoten, Orange. Grapefruit, ein floraler Duft, dazu eine leichte Hopfennote und ein dezent süßer Malzduft. Insgesamt ein recht frischer und lebendiger Duft.

Geschmacksphasen

1. Antrunk

Spritzig und fruchtig ist der Antrunk, dazu hopfig und auch eine sehr intensive Citrus Note ist zu erschmecken, dazu Orangen und eine leicht hopfige und herbe Note, die umspielt wird von einem recht intensiven Malzkörper.

2. Rezenz

Die Kohlensäure ist recht intensiv eingesetzt, das Bier wirkt spritzig, frisch und es hat einen mittleren Körper. Geschmacklich ist weiterhin diese Harmonie aus Malz, den floralen und fruchtigen Noten, dazu eine leichte hopfenherbe, die im Mittelteil ein wenig kräftiger hervorkommt. Das Bier wirkt süß und süffig und hat gleichzeitig diese Hopfen- und Fruchtnote, das harmoniert alles sehr gut mit einander.

3. Abgang

Der Abgang ist recht lang anhaltend mit einer sehr feinen Bitternote. Noch lange schmeckt man diesen herben und hopfigen Nachgeschmack.

Pale Ales entdecken!

Olaf Gronert:

Das STEAM WORKS PALE Ale ist ein recht gutes Pale Ale aus Kanada. Es ist toll verpackt, optisch sehr schön und auch von Aroma gut. Geschmacklich ist es ein fruchtiges, spritziges Pale Ale mit einem sehr schönen Malzkörper und einer hopfigen Note. Insgesamt ein sehr süffiges und auch recht gleichmäßiges Bier ohne Höhepunkte. Gut gebraut, mir hat es geschmeckt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*