Wychwood Brewery Ginger Beard

Ein Bier mit dem feurigen Geschmack der Ingwer-Wurzel…

Ginger Beard Bild
© www.bier-entdecken.de, Ginger Beard

Daten und Fakten zum Bier

Name: Ginger Beard
Brauerei: Wychwood Brewery
Link zur Webseite der Brauerei
Alkoholgehalt: 4,2 % Vol.
Stammwürze: k.A.
Biersorte: Traditional Ale / Ingwer-Bier
Gärung: Obergärig
Trinktemperatur: 8-10°C
Herkunft: Witney Oxfordshire, England
Dazu passt: einfach zum genießen, Dessert
Ale Biere entdecken

Besonderheit des Wychwood Brewery Ginger Beard

Ginger Beard, ein einäugiger, englischer Volksheld mit großem, blonden Bart. Ein feuriger und wilder Geselle. Genauso wie das Bier „Ginger Beard“ – gebraut von der englischen Wychwood Brauerei. Ein Bier mit dem feurigen Geschmack der Ingwer-Wurzel und einem recht würzigen Abgang. Wer sich traut, sollte dieses Bier proBieren.

Flaschendesign

Ginger-Beard-Etikett
© www.bier-entdecken.de, Ginger-Beard-Etikett

Ein sehr interessantes Flaschendesign. Auf dem Kronenkorken fliegt eine Hexe auf ihrem Besen herum. Interessant ist das Porträt des Ginger Beard auf dem Etikett der Vorderseite. Einäugig mit einem großen, in Zöpfen geflochtenen Bart, so schaut er von dem Etikett. Außerdem sind der Name der Brauerei, der Alkoholgehalt und der Hinweis „Fiery Alcoholic Ginger Beer“ zu sehen. Auf dem Etikett der Rückseite liest man eine kleine Beschreibung dieses Bieres, die Zutaten sowie die Herstelleradresse.
Insgesamt eine sehr schöne Flasche, das Etikett ist sehr auffällig und schon ein wenig ungewöhnlich, auf jeden Fall eine sehr wilde und feurige Aufmachung dieser Bierflasche.

Optik

Das Bier hat eine leicht rötliche Farbe, wie ein dunkler Bernstein leuchtet es im Licht. Viel Kohlensäure steigt in dem Glas auf und bildet eine sehr standhafte, strahlend weiße und feinporige Schaumkrone.

Geruch

Der Geruch ist recht süßlich, sehr deutlich ist Ingwer zu riechen, dazu gesellt sich noch eine leicht fruchtige und geringe Malznote. Der Duft erinnert fast von der Süße her an ein Radler, wäre der kräftige Ingwergeruch nicht dabei.

Geschmacksphasen

1. Antrunk

Der Antrunk ist recht süß, deutlich ist das Malz zu erschmecken – und eine leichte, aber feine Hopfennote. Diese und auch der Malzgeschmack werden sofort durch eine sehr kräftige Ingwernote übertroffen. Süßlich zum Start, deutlich schmeckt man nun die leichte Schärfe des Ingwers.

2. Rezenz

Im Mittelteil dieses recht außergewöhnlichen Bieres verstärkt sich der Ingwergeschmack weiter, begleitet von einer sehr feinen Hopfennote. Das Malz wird dabei aber durch den kräftigen, leicht scharfen Ingwergeschmack völlig unterdrückt. Erfrischend und prickelnd dabei die Kohlensäure, insgesamt auch ein wenig süßlich.

3. Abgang

Im Nachgeschmack wird der Ingwergeschmack noch kräftiger, dazu die leicht bittere Hopfennote und so richtig feurig bleibt der Ingwergeschmack noch lange am Gaumen erhalten. Auch ein wenig trocken wirkt dieses Bier im Abgang

Ale Biere entdecken

Olaf Gronert: Ginger Beard, fantasievoll verpackt. Optisch wirklich sehr ansprechend. Vom Geruch her sehr süß und deutlich dabei die Ingwernote. Geschmacklich sehr schwer einzuordnen. Kräftig und pfeffrig der Ingwer, leicht bitter der Hopfen, das Malz geht fast völlig unter. Nicht unbedingt mein Bier, aber sicher für viele Leute sehr interessant.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*