Der Bierführer für Bierliebhaber, Lohas und grüne Genießer

Nürnberg, den 13. November 2012 Der Bio Bierführer stellt jede der insgesamt 30 Biobrauereien Deutschlands vor, klärt den Unterschied zwischen Reinheitsgebot und Bio und beschreibt alle heimischen Biobiere. Ein unterhaltsames Nachschlagewerk und der erste umfassende Führer zu Biobrauereien und Biobieren in Deutschland.

© Harald Schieder / zweiblick.com

Ist Bier mit Bio-Siegel eigentlich grün? Und wie schmeckt es überhaupt? Der Bio Bierführer Deutschland klärt auf. Er charakterisiert alle nationalen Biobiere. Knackig kurz in Stichworten hat jedes Bier einen Steckbrief bekommen – der gute Geschmack gilt dabei als besonderes Merkmal. Doch wo kommt das Bier mit dem guten Gewissen her? Und was unterscheidet den Biobrauer vom konventionellen Bierbrauer? Diese Fragen beantwortet Harald Schieder im Bio Bierführer. Der Experte in Sachen Bier hat zwei Jahre in Deutschland speziell zum Thema Biobier recherchiert und fasst nun seine Erfahrungen zusammen. Er berichtet über Logos, Siegel, Verbände und zeigt, wie auch beim Bierbrauen Nachhaltigkeit und Umweltschutz gelebt wird. Spannend: Harald Schieder deckt den Unterschied zwischen Reinheitsgebot und Bio auf, hinterfragt Rohstoffe und vermittelt dem Leser alles Wissenswerte über Braukunst mit ökologischem Hintergrund.

Im Fokus stehen die 30 Biobrauer Deutschlands – von Aschau am Inn bis Weißenstadt. Sie sind im Gegensatz zu den über 1300 Brauereien im Lande ein kleiner Kreis, der Nachhaltigkeit und Genuss vereinbart. Im Bio Bierführer Deutschland wird jede Brauerei vorgestellt und auch die 60 Betriebe, die zumindest in einem Teilbereich ökologisch arbeiten, werden unter die Lupe genommen. Alle Brauereien sind übersichtlich alphabetisch nach Orten sortiert, als Navigationssystem durch die Biobier-Landschaft Deutschlands – damit sich jeder Bierliebhaber seine Lieblingsbrauerei aussuchen kann. Alle vorgestellten Brauereien findet man auch auf der enthaltenen Übersichtkarte – so kann ein Ausflug zu einer Biobrauerei leicht geplant werden. Im Anhang stellt der Experte weitere Betriebe, Marken und die gängigsten Mythen rund ums Bier vor.

Harald Schieder ist Autor mehrerer Bierführer, freier Journalist im Food-and-Drink-Bereich und Jurymitglied des European Beer Stars. Seit über 15 Jahren auf der Suche nach guten, ehrlich hergestellten Bieren war die logische Konsequenz, nun auch die Herstellung der Rohstoffe zu hinterfragen und sich den Biobieren in Deutschland zu widmen.

Der Fachverlag Hans Carl, Nürnberg, bietet ein weltweites Informationsnetz für die gesamte Brau- und Getränkebranche. Mit seinen Fachzeitschriften wie der Brauwelt und vielen Fachbüchern ist er Informationsdienstleister und Mittler für die gesamte Branche.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*