Wacken Brauerei – MJÖLNIR Nordic Lager

MJÖLNIR: Ein hammergeiles Nordic Lager …

Mjölnir Nordic Lager

Daten und Fakten zum Bier

Name: MJÖLNIR-Nordic Lager
Brauerei: Wacken Brauerei GmbH&Co.KG
Link zur Webseite der Brauerei
Alkoholgehalt: 5,3 % Vol.
Stammwürze: k.A.
Biersorte: Lager
Gärung: untergärig
Trinktemperatur: 6°C
Herkunft: Wacken
Dazu passt: Schweinebraten, Eintöpfe, bei Gewitter
Bier entdecken!

Besonderheit des MJÖLNIR Nordic Lager

A Beer of the Gods

– Untergäriges, hammergeiles Kreativbier –

Ich bin Mjölnir, der malmende Hammer des Donnergottes Thor. Sindri und Brokk, die Zwerge schmiedeten mich. Wirfst Du mich, verfehle ich nie das Ziel. Thrym der Riese raubte mich aus Asgard, doch die Götter brachten mich Heim mit einer List:

Thrym stahl mich. Freya wollt? er, mich zu lösen.
Doch Loki und Thor, in Freyas Kleidern, freiten um den Hünen.
Der Riese gab mich, in des ‚Brautes‘ Schoß.
Geführt von Thor nun, schlug ich den Thrym.

Unser Pilsener widmen wir diesem mächtigen, göttlichen Hammer. Geschmiedet ist es strahlend hell, süffig und fruchtig-frisch zugleich. Gehopft und gestopft haben wir mit Summit und Cascade und Comet.
Das Bier ist naturbelassen, weder filtriert noch pasteurisiert.
Kurzum ein göttlicher Trank.
Der Verlust wiegt schwer, trinkt mit Umsicht!

Ein Pilsener gebraut in der Wacken Brauerei – da haben sich die Nordmänner etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Summit, Cascade und Comet wurde an Hopfen in diesem untergärigen Lagerbier verwendet mit 5,3% Alkohol und 40 IBU (Bittereinheiten), ich bin sehr gespannt, welcher Hammer mich da erwartet.

Flaschendesign

Mjölnir Nordic Lager EtikettAbgefüllt ist das MJÖLNIR in einer 0,33l Mehrwegflasche. Das Etikett ist der Hammer, es hat eine hellbraune Farbe; zu sehen ist darauf der Hammer MJÖLNIR, dazu der Name des Bieres sowie der Name des Herstellers und die Beschreibung „UNTERGÄRIGES, HAMMERGEILES, KREATIVBIER.“ Auf dem Etikett der Rückseite liest man die Geschichte von MJÖLNIR, sowie die Herstelleradresse und das MHD. Toll gemacht ist dieses Etikett, mystisch und es macht mich sehr neugierig auf das Bier.

Optik

Das Bier hat eine goldene Farbe, optisch erinnert es mich sehr an ein Pilsener, goldgelb. Eine schöne weiße und sehr feinporige Schaumkrone findet sich. Optisch finde ich diesen „Hammer“ sehr gelungen.

Geruch

Das Bier duftet fruchtig, nach Citrus, Orange, Honig und einem süßlichen Malz. Dazu kommen noch leichte Getreide- und grasige Aromen. Ein richtig duftes Bier. Für ein Pilsener recht ungewöhnlich ist das Zitronige, das Fruchtige und Malzige. Mir gefällt es richtig gut.

Geschmacksphasen

1. Antrunk

Der Antrunk ist fruchtig und malzig, toll die Aromen des Cascade Hopfens, Zitrone, Orange, florale Noten, gleichzeitig kommt aber auch eine recht herbe Hopfennote dazu, die sich immer mehr durchsetzt. Insgesamt ein fruchtiger Antrunk, der sofort herb und grasig wird.

2. Rezenz

Die Kohlensäure ist dezent eingesetzt, jedoch wirkt das Bier frisch und spritzig und erfrischend. Der Körper ist dünn aber nicht wässrig. Geschmacklich wird das Bier herber und auch trockener, jedoch bleiben die fruchtigen Noten von Orange, Zitrus und das süßlich Malz mit leichten Noten von Karamell erhalten.  Trockene und herbe, grasige Noten werden jedoch intesinver und versuchen die Oberhand der vielschichtigen Aromen zu erlangen.

3. Abgang

Im Abgang wird das Bier deutlich trockener und noch herber, jetzt erinnert es deutlich an ein Lager Bier und auch Pilsner. Im Nachgeschmack bleiben mir aber trotz der sehr heben und hopfigen Note noch die fruchtige Note, Honig, Zitrus und Orange am Gaumen erhalten.

Bier entdecken!

 

Olaf Gronert:

MJÖLNIR gibt den Namen für dieses Nordic Lager aus der Wacken Brauerei. Sehr schön ist es verpackt, optisch gelungen. Überrascht war ich von der Verwendung des Cascade Hopfens in einem Lager Bier, aber ich finde das ist richtig gut gelungen. Im Aroma spürt man die fruchtigen Hopfen und auch geschmacklich sind sie immer mit dabei, trotz der herben Note und immerhin 40 IBU. Meine Meinung: ein hammergeiles Bier, dieses MJÖLNIR.

MJÖLNIR Nordic Lager

MJÖLNIR Nordic Lager
0.88

Flaschendesign und Angaben:

1/10

    Optik:

    1/10

      Geruch:

      1/10

        Geschmack:

        1/10

          Gesamteindruck:

          1/10

            Aromenprofil

            • Orange
            • Florale Noten
            • Honig
            • Karamell
            • Zitrusnoten

            Hinterlasse jetzt einen Kommentar

            Kommentar hinterlassen

            E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


            *