Texels Donkerd Black IPA

6 Malzsorten sorgen für ein wunderbar kernig, süffiges Aroma

Texels Donkerd Black IPA
© www.bier-entdecken.de, Texels Donkerd Black IPA

Daten und Fakten zum Bier

Name: Texels Donkerd
Brauerei: Texelse Bierbrouwerij
Link zur Webseite der Brauerei
Alkoholgehalt: 7 % Vol.
Stammwürze: k.A.
Biersorte: Black IPA
Gärung: Obergärig
Trinktemperatur: 9-11°C
Herkunft: Texel, Niederlande
Dazu passt: Gegrilltes Gemüse und Fleisch, Currygerichte,
IPA`s entdecken

Besonderheit des Texels Donkerd

Auch in Holland gibt es India Pale Ales und zwar sehr gute. So braut z.B. die „Texelse Bierbrouwerij“ das hier vorgestellte „Texels Donkerd“. Wie der Name schon sagt: Donkerd = Dunkelheit, haben wir es hier mit einem dunklen India Pale Ale oder Black IPA zu tun. Die „Texelse Bierbrouwerij“, welche sich auf der kleinen und gleichnamigen Insel „Texel“ befindet, braut sage und schreibe 12 verschiedene, besondere Biere.

Flaschendesign

Texels Donkerd Etikett
© www.bier-entdecken.de, Texels Donkerd Etikett

Abgefüllt ist das Texels Donkerd aber auch alle andere Biere der Brauerei in kleine 0,33 l Flaschen. Auf dem Etikett befindet sich die Silhouette des Leuchtturms der Insel. Auch hier haben alle anderen Biere das selbe Motiv auf dem Etikett. Der kleine aber feine Unterschied liegt an der Farbgebung des Etiketts. Das Texels Donkerd zeigt natürlich einen dunklen Nachthimmel in brauner Farbe.

Optik

Eingeschenkt strahlt uns ein sehr dunkles Bier entgegen. Dies als Dunkelbraun zu bezeichnen wäre fast schon untertrieben. Die Trübung durch die Hefe im Bier trägt ihr übriges zu dieser satten Farbe bei. Der Schaum baut sich imposant und ebenfalls leicht braun auf dem Bier auf. Sehr appetitlich wirkt das Bier auf uns.

Geruch

Typische Aromen eines IPA´s strömen uns entgegen. Es duftet lecker fruchtig nach Zitrusfrüchten, eine leichten Orangennote und etwas nach dunklen Beeren. Perfekt passt dazu die Karamellaromen des Malzes.

Geschmacksphasen

1. Antrunk

Auch beim ersten Schluck werden wir erstmal deutlich auf die Fruchtaromen aufmerksam gemacht. Limette, Zitrone, Grapefruit und Orange macht sich auf der Zunge breit. Dabei wirkt das Texels Donkerd aber ausgesprochen trocken, was uns in Verbindung mit einem kernigen Malzkörper sehr gut gefällt.

2. Rezenz

Früh entsteht eine angenehme aber bemerkbare Bitterkeit. Auch das nichts ungewöhnliches für ein India Pale Ale. Die Fruchtnoten treten im Mittelteil etwas zurück. Die Kohlensäure ist angenehm dosiert und zerstört nicht das Aromengefüge.

3. Abgang

Der Abgang besteht aus einem Wettstreit zwischen Hopfen und Malz. Das Malz bringt kernige, vollmundige und auch süffige Aromen ins Bier. Der Hopfen dagegen möchte seine fruchtige Bitterkeit in den Vordergrund stellen. Am Ende gewinnen beide. Feine Malzaromen vermählen sich beim Nachhall mit einer kräftigen und fruchtigen Bitterkeit.

IPA`s entdecken

Fazit

Ein tolles Bier welches stets den Wettstreit zwischen Malz und Hopfen zeigt. Am Ende gewinnen beide und schenken uns einen richtig guten Nachhall wie wir Ihnen bei einem sehr guten Black IPA erwarten.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*