Bier zum Entspannen

Auf der Couch, ob abends vor dem knisternden Kamin oder bei Regenwetter mit einem guten Buch. Zum Entspannen benötigt ihr unkomplizierte und gerne süffige Biere. Hier unsere Auswahl an Bier zum Entspannen:

Grimbergen Tripel

Bier zum Entspannen: Grimbergen Triple

 

Camba Black Lager

Bier zum Entspannen: Camba Black Lager

 

Fullers London Porter

Bier zum Entspannen: London Porter

 

Samuel Smith Imperial Stout

Bier zum Entspannen: Samuel Smith Imperial Stout

 

Schneider Weisse Eisbock

Bier zum Entspannen: Schneider Aventinus Eisbock

 

Das Grimbergen Tripel strahlt golden im Glas und zeigt eine leichte Trübung. Vollmundig und spritzig ist das Mundgefühl. Das Tripel nimmt den gesamten Mundinnenraum ein und verzaubert mit seinem fruchtigen Charakter. Anfangs zeigen sich Traubenflavours zusammen mit einer sehr feinen Bittere und einem Hauch von Gewürzen.

Geschmacklich fällt im Antrunk zunächst die leichte Süße auf. Diese hinterlässt im Gaumen ein wohlig wärmendes Gefühl. Zum Mittelteil hin werden dann die Röstaromen stärker die dem Bier auch seinen vollmundigen Geschmack verleihen. Begleitet werden diese Noten von erdigen Tönen und einer leichten Hopfenbitternis.

Im Glas fällt sofort die tief schwarze Farbe des London Porter auf. Diese kommt durch die Verwendung von Kristall- und Schokoladenmalz zustande. Die Malze geben dem Porter auch seinen einzigartigen cremigschokoladigen Geschmack der wesentlich komplexer ist als bei anderen Bieren.

Das Samuel Smith Imperial Stout zeigt im Geruch intensive Malznoten, die etwas an Schokolade, Kaffee und Brotrinde erinnern. Anfangs kommen süßliche malzige Noten in den Vordergrund die von fruchtigen Nuancen von roten Beeren begleitet werden. Bitternoten von Röstmalz und eine feine Hopfenherbe werden ab der Mitte deutlich und geben dem Samuel Smith einen feinen kernigen Hauch der von dezenten Rauchnoten begleitet wird.

Im Glas besticht der Weizen-Eisbock durch seine mahagoniähnliche Farbe. Geschmacklich erinnert das Bier an sehr würzige Pflaumen auch ein Hauch Bittermandel und Marzipan ist dabei wahrzunehmen. Ebenfalls zu erkennen sind Bananen- und Nelkenaromen.

Weitere passende Biere gibts bei www.bier-deluxe.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*