BREWDOG PULP PATRIOT

BREWDOG PULP PATRIOT

BREWDOG PULP PATRIOT

Daten und Fakten zum Bier

Name: BREWDOG PULP PATRIOT
Brauerei: Brewdog
Link zur Webseite der Brauerei
Alkoholgehalt: 9,5 % Vol.
Stammwürze: k.A.
Biersorte: Raspberry Milkshake Double IPA
Gärung: obergärig
Trinktemperatur: 6-8°C
Herkunft: Ellon/Schottland
Dazu passt: Geflügel, gegrilltes Schweinefleisch, Burger, würziger Weißschimmelkäse
India Pale Ales entdecken!

Besonderheit des BREWDOG PULP PATRIOT

Brewdog 2007: 2 Mitarbeiter und ein Hund = 1050 Hektoliter Bier
Brewdog 2008: 9 Mitarbeiter und ein Hund = 4050 Hektoliter Bier
Brewdog 2017: über 1000 Mitarbeiter und ein Hund = 343253 Hektoliter Bier
Brewdog Mai 2019: Brewdog übernimmt den Standort der Stone Brew Brauerei in Berlin
Das ist die Bilanz von Brewdog, der ehemals 2-Mann-Brauerei mit ihrem Hund, die begannen, in der Garage zu brauen.
Heute haben wir von Brewdog das PULP PATRIOT, ein Raspberry Milkshake Double IPA im Test.
Beschrieben wird es von Brewdog folgendermaßen:
Dieses Kraftpaket eines amerikanischen Doppel-IPA beinhaltet Himbeeren: Intensive geschmorte Himbeeraromen geben einen gigantischen Geschmack im Voraus. Dazu Zitrusnoten, die die Süße ausgleichen. Milchzucker fügt Körper hinzu und rundet das Pulp Patriot ab.
Pulp Patriot – schwören Sie Loyalität.
An Hopfen wird Athanum, Citra und Simcoe in dem Double IPA verwendet, außerdem Gerstenmalz, Weizenmalz, Hafermalz, Roggenmalz, Laktose, Hefe, Hopfen, Grapefruit, Orange, Honig, Koriander, Pfefferkorn, Kakao, Vanille, Zimt und Salz.

Flaschendesign

Abgefüllt ist das PULP PATRIOT Raspberry Milkshake Double IPA in einer 0,33l Dose.
Die Dose leuchtet orange und ist silbern mit dem Namen des Biers sowie der Brauerei versehen. Auf einem kleinen Aufkleber liest man die Zutaten in Deutsch.
In Englisch sind die Zutaten sowie eine kleine Beschreibung des Bieres auf der Dose aufgedruckt.

Optik

Das Double IPA von Brewdog hat eine trübe Bernsteinfarbe, es ist so richtig trüb und auf dem Bier bildet sich ein mittelporiger, strahlend weißer Schaum. Nicht zu üppig ist der Schaum und leider auch nicht sehr langanhaltend.

Geruch

Das PULP PATRIOT duftet so richtig fruchtig, wie eine Fruchtbombe verströmt es seinen Duft. Es sind Aromen von Himbeeren zu riechen, auf denen das Bier ja reifte. Dazu Mango, Grapefruit, Aprikose, ein wenig Honig, Zitrus- und Kiefernoten. Ein sehr duftes Bier, obwohl ich mir diesen Geruch noch eine Idee kräftiger gewünscht hätte für ein Double IPA.

Geschmacksphasen

1. Antrunk

Das Bier startet wie der Geruch, deutlich schmeckt man die Himbeeren, es erinnert fast ein wenig durch die süßen Malznoten an eine Himbeermarmelade oder einer Himbeertorte, die kombiniert wurde mit Alkohol. Süßer als erwartet schmeckt das Bier, sehr deutlich ist dabei der Geschmack der Früchte, dazu süß, hopfig und malzig und alkoholisch.

2. Rezenz

Die Kohlensäure ist wohldosiert eingesetzt, das Bier wirkt frisch und hat einen mittleren Körper. Geschmacklich sind weiterhin die Himbeeren dominant, dazu die tropischen Früchte, das süße Malz, ein wenig Hopfen, etwas Kiefer und reichlich Alkohol.

3. Abgang

Im Abgang ändert sich bei dem PULP PATRIOT nicht viel, süß, fruchtig, sehr dominant dabei die Himbeeren, dazu die tropischen Früchte, ein recht süßes Malz und der Alkohol. Der Abgang hält nicht so lang an. In Erinnerung bleibt mir der Duft des Bieres, sowie dieser sehr intensive Fruchtgeschmack.

India Pale Ales entdecken!

Olaf Gronert:

Das BREWDOG PULP PATRIOT, ein Raspberry Milkshake Double IPA, ist optisch ein recht trübes, oranges bis bernsteinfarbenes Bier. Vom Duft und Geschmack her ist es ein recht süßes Bier mit deutlichen Himbeernoten, dazu ein recht süßes und angenehmes Malz, tropische Fruchtnoten von Mango und Aprikose und ein wenig Citrus sowie Kiefer. Ein recht gleichmäßiges Double IPA mit recht viel Alkohol, den man auch herausschmeckt. Ein Bier ohne Höhepunkt, aber ein richtig gutes.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*