Die Braukunst Live! – Ein Hotspot für Bierbegeisterte

Bald ist es wieder soweit, die Braukunst Live! 2014 steht an…

Bier ist (wieder) in aller Munde

Der Trend geht weg vom langweiligen Einheitsbier der Braukonzerne hin zu „handwerklich gebrautem Bier“ (Craft Beer). Besondere Biere, zum Teil mit einer ordentlichen Portion Hopfen oder einer Reifung im Whiskeyfass, erobern den Biermarkt. Inspiriert sind die mutigen Brauer die diese Biere herstellen, von der Craft Beer Bewegung aus den USA. Dort werden schon lange außergewöhnliche, zum Teil extreme Biere gebraut. Bei der Herstellung geht es nicht darum, dass das Bier am Ende einer breiten Masse schmeckt, sondern das der Braumeister nach seinen eigenen Ideen – mit viel Leidenschaft – experimentieren kann. So werden alte Bierstile neu interpretiert oder fast ausgestorbenen Bierstilen neues Leben eingehaucht. Die wohl beste Anlaufstelle um sich dieser Craft Beer Vielfalt einen Überblick zu verschaffen, mit Braumeistern und anderen Bierbegeisterten ins Gespräch zu kommen und „Craft Beer“ zu begreifen ist die Braukunst Live! in München.

Braukunst Live! in München

Logog Braukunst Live!
© Braukunst Live!

Bereits zum 3. Mal findet im MVG Museum in München die Braukunst Live! statt.
Die Veranstaltung erfreut sich von Jahr zu Jahr über steigende Publikumszahlen. Dies bestätigt das Interesse an besonderen Bieren. Für 2014 haben sich ca. 100 Brauereien angekündigt (Ausstellerliste) welche alle ihre speziellen Biere präsentieren werden.
Rund um die Möglichkeit eine Vielzahl von Bieren zu verköstigen, gibt es auch dieses Jahr viele Vorträge und Seminare zu Themen rund ums Bier. So haben die letzten Jahre z.B. Gerog Schneider und Hans-Peter Drexler, Brauereichef und Braumeister von Schneider Weisse, oder die Kollegen von bier-index.de Vorträge gehalten.

3 Tage im Namen des Bieres

Das dreitägige Festival findet vom 21.02. – 23.02.2014 statt. Auch diesmal haben einige Brauereien besondere Biere speziell für das Festival eingebraut und präsentieren diese zum ersten Mal der Öffentlichkeit. Der Eintritt kostet für eine Tageskarte 20€, darin enthalten sind 5 Wertchips im Wert von 1€, mit denen an den Ständen die Bierproben bezahlt werden.

Weitere Informationen erhaltet ihr auf der Homepage der Braukunst Live!

 

Ein Rückblick auf die Braukunst Live! 2013:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*