Gläserkunde: Das passende Bierglas für dein Lieblingsbier finden

Echte Bierliebhaber möchten ihr Bier genießen, egal ob es in der Kneipe oder
entspannt zu Hause zum Essen getrunken wird. In letzterem Fall kommen passende
Biergläser zum Einsatz. Um jedem Bierfan das passende Bierglas zu bieten, hat
Cookinglife.de ein breites Onlinesortiment zusammengestellt. Wir helfen euch mit
einigen einfach Ausgangspunkten durch den Glas Dschungel.

Die bunte Welt der Biergläser

Jeder weiß, dass bei Weinen ein passendes Weinglas wichtig ist, um die Aromen
optimal zu entfalten. Was viele aber nicht wissen: Auch für Bier ist das richtige Glas
wichtig! Das passende Glas zur Biersorte sorgt für die richtige Schaumkrone, die
Freisetzung von Aromen und eine geschmackliche Balance. Je nach
Zusammensetzung des Bieres kann so das richtige Glas gewählt werden.

Die verschiedenen Arten von Biergläsern

Die Arten von Biergläsern werden vor allem durch die unterschiedlichen
Eigenschaften von obergärigem und untergärigem Bier bestimmt. Obergärige Biere
haben einen hohen Kohlensäuregehalt und die passenden Biergläser benötigen
somit eine große Öffnung. Hierzu zählt zum Beispiel das Weißbierglas, das dafür
sorgt, dass das Bier nicht überschäumt und die Kohlensäure sich entfalten kann.
Untergärige Biere, wie zum Beispiel das Pils, haben einen geringeren
Kohlensäuregehalt. Hier braucht ihr ein Bierglas mit einer kleineren Öffnung und
einem geringeren Durchmesser, sodass sich die Kohlensäure erhöhen kann.

Wir möchten euch gerne verschiedene Biergläser vorstellen, um euch die
Unterschiede zu zeigen.
Die Tulpe ist wohl das bekannteste Bierglas Deutschlands und hat einen
charakteristischen runden Fuß mit einem bauchigen Ansatz. Die Biertulpe fasst in
der Regel 0,33 l und ist vor allem für Pils beliebt, denn die vergleichsweise kleine
Öffnung sorgt für die perfekte Schaumkrone. Verschiedene Pilstulpen unterscheiden
sich meistens nur durch das aufgedruckte Markenlogo.
Der Pils Pokal hat ebenfalls einen runden Fuß und wird nach oben hin breiter. Auf
den ersten Blick ähnelt der Pils Pokal der Tulpe, hat aber einen kürzeren Stiel.
Dieses Glas ist für Pilssorten mit einem starken Malzaroma geeignet oder aber auch
für Lager und Export.

Der Becher ist zylindrisch geformt und hat einen größeren Durchmesser. Aus dem
Becher werden vor allem Altbiere getrunken. Die Gläser haben einen relativ kleinen
Inhalt, was für das schnell schal werdende Altbier ideal ist.
Die Stange ist auch zylindrisch geformt, hat aber einen schmaleren Durchmesser.
Die Kölschstange ist speziell für Kölsch gefertigt, denn es wird nur wenig CO2 an die
Luft abgegeben. So kann Kölsch schnell ausgetrunken werden. Daher hat die
Stange auch nur ein kleines Fassungsvermögen von 0,2l.
Der Krug kann schnell an seinem Henkel erkannt werden und gehört zu den
traditionellen Biergläsern. Krüge halten Bier länger kühl und eignen sich ideal zum
Anstoßen. Durch die Dicke des Glases ist der Krug besonders stabil und wird daher
gerne in Biergärten verwendet.
Die Schale hat einen langen Stiel und ist halbkreisförmig. Besonders bekannt ist die
Berliner Weiße Schale, ein traditionelles Bierglas mit einem Fassungsvermögen von
0,3l.
Wer schon mal in einer Kneipe in den Niederlanden war, hat auch das Vaasje
kennengelernt. Ein Vaasje hat einen Inhalt von 0,25l und ist so geformt, dass eine 2
Finger dicke Schaumkrone entsteht. Niederländer trinken ihr Bier am liebsten mit
einer Schaumkrone, die nicht über den Glasrand hinausgeht. Hierfür wird der übrige
Schaum vom Bier abgenommen, bevor es serviert wird.

Marken Biergläser

Die meisten Bierbrauereien stellen mittlerweile ihr eigenes Glas mit Logo Aufdruck
für die eigenen Biersorten her. Das sorgt nicht nur für eine gute Vermarktung des
Bieres, sondern ermöglicht den optimalen Biergenuss. So schmeckt das Bier genau
so, wie es vom Brauer gewünscht ist. Die Form des Glases bestimmt also die
Intensität des Geschmacks durch die Menge der Aromen und den Schaum im Glas.
Damit ihr für die Biersorte eurer Wahl die passenden Marke Biergläser findet, hat
Cookinglife die beliebtesten Gläser gesammelt. So könnt ihr für deutsche Biere wie
Bitburger und Krombacher, aber auch ausländische Marken wie Leffe, Heineken und
Amstel ein passendes Glas finden.

Biergläser für Spezialbier

Liebhaber von Spezialbier wissen, was sie wollen, und genießen das besondere
Geschmackserlebnis. Hierbei spielt auch das Aussehen des Bierglases eine Rolle.
Darum wird Spezialbier in einem speziellen Glas serviert. Spezialbier Gläser
unterscheiden sich nicht nur in dem aufgedruckten Logo, sondern auch in ihrer
Form. Durch die gebogene Form des Glases kommt die Luft auf besondere Weise
mit dem Bier in Berührung. So kommen die Düfte und Aromen zur Geltung. Je nach
den Aromen des Spezialbieres, haben die Gläser meist eine geeignete Ausbuchtung
im Glas. So kommen sowohl die Aromen als auch die harte Arbeit der Brauerei ideal
zur Geltung.
Wir hoffen, dass wir euch davon überzeugen konnten, dass euer Bier ein richtiges
Bierglas verdient.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*