Brouwerij Het Anker – Gouden Carolus Christmas

Gouden Carolus Christmas: Das Bier selbst enthält neben 3 Hopfensorten auch noch sechs unterschiedliche Gewürze…

Gouden Carolus Christmas

Daten und Fakten zum Bier

Name: Gouden Carolus Christmas
Brauerei: Brouwerij Het Anker
Link zur Webseite der Brauerei
Alkoholgehalt: 10,5 % Vol.
Stammwürze: 22°Plato
Biersorte: Belgian Strong Christmas Ale
Gärung: obergärig
Trinktemperatur: 9-12°C
Herkunft: Mechelen/Belgien
Dazu passt: Weihnachtsbraten, Kekse, Stollen, Schokolade, als Aperitif, zum Dessert, würziger Käse, deftige Eintöpfe
Dieses Bier entdecken!

Besonderheit des Gouden Carolus Christmas

Gebraut wird dieses Bier von der Het Anker Brouweiy in Mechelen, das liegt in Belgien, genauer in Flamen, so zwischen Brüssel und Antwerpen. Die Brauerei gibt es bereits seit über 500 Jahren und zu der Brauerei gehört noch eine Whiskey-Destillerie, eine Sake-Brauherstellung und ein drei Sterne Hotel. Ein Besuch lohnt sich da sicher. D

Das Bier selbst enthält neben 3 Hopfensorten auch noch sechs unterschiedliche Gewürze. Welche Gewürze sich in diesem Bier befinden, wird leider nicht verraten. Gebraut wird dieses Bier wieder seit 2002 und das bereits im August, damit es bis Weihnachten noch genug Zeit zum Reifen hat.

Flaschendesign

Gouden Carolus Christmas EtikettAbgefüllt ist das Gouden Carolus Christmas in einer 330ml Mehrwegflasche. Auf dem recht weihnachtlich gehaltenen Etikett sieht man das verschneite Mechelen, darüber fliegt der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten und den Rentieren. Auch der Name des Bieres sowie der Alkoholgehalt sind auf dem Etikett der Vorderseite zu erkennen. Auf dem Etikett der Rückseite befindet sich eine kleine Beschreibung des Bieres, die Zutaten sowie die Herstelleradresse und das MHD.

Optik

Im Glas habe ich ein dunkelbraunes Bier, man könnte es als kastanienfarben beschreiben. Sehr schön ist der feinporige und cremige leicht bräunliche Schaum, der sich auf dem Bier befindet. Der Schaum thront auch so richtig lang auf diesem sehr schönen Bier.

Geruch

Das Bier hat einen recht süßlichen Duft, ich rieche süßliche Malznoten, dazu sehr deutlich und auch kräftig Lakritz, dazu Karamell, dunkle Trockenfrüchte und Orangenschalen. Von den Gewürzen ist zumindest nichts zu riechen, ein süßer und recht appetitlicher Duft mit den Orangen- und Karamellnoten – dazu der Hauch von Lakritz – erinnert mich das Bier schon ein wenig an Weihnachten.

Geschmacksphasen des Gouden Carolus Christmas

1. Antrunk

Genau wie der Geruch ist das Bier auch im Antrunk: süßlich, malzig, mit kräftigen Lakritznoten, dazu Karamell, ein Hauch von Vanille, dunkle Trockenfrüchten wie Rosinen, Pflaumen und Kräuter. Das Bier ist süß, aber nicht zu süß und der doch recht hohe Alkoholgehalt ist kaum hervor zu schmecken.

2. Rezenz

Das Bier hat einen vollen Körper, es ist cremig und ölig und die Kohlensäure ist sehr dezent eingesetzt. Das passt alles sehr gut zu dem süßlichen, karamelligen Geschmack mit Lakritz und Kräutern. Im Mittelteil kommen die Kräuternoten ein wenig kräftiger hervor und das Bier wird auch ein wenig herber. Der Alkohol ist kaum hervor zu schmecken, das Bier jedoch wärmt und ist kräftig, enthalten ist er auf jeden Fall in diesem belgischen starken Weihnachtsbier.

3. Abgang

Der Nachgeschmack ist recht weihnachtlich: Karamell, Zucker, die dunklen Trockenfrüchte, Lakritz und eine sehr schöne Kräuternote.

Dieses Bier entdecken!

Olaf Gronert:

Das Gouden Carolus Christmas Bier kann man sicher auch trinken, wenn nicht Weihnachten ist, wenn es kalt draußen ist, zum wärmen oder einfach zum genießen. Es ist weihnachtlich verpackt, optisch sehr schön, vom Aroma her süßlich, malzig und dezent fruchtig. Geschmacklich ein Bier, das süß ist, aber nicht zu süß. Das Bier hat kräftige Lakritznoten, dazu Karamell, dunkle Trockenfrüchte und eine dezente Hopfennote. Der Alkohol von 10,5 Prozent ist fast nicht zu schmecken, aber er wärmt so richtig durch. Das Weihnachtsbier der Brouweiy Het Anker ist ein richtig gutes Bier. Sehr gut dabei auch das Brauen im August, die Flaschengärung ist so richtig gut und lecker. Danke an die Belgian Beer Factory für dieses tolle Bier.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*