La Vieille Bon Secours

Der prickelnde Gerstensaft namens La Vieille Bon Secours verbindet langjährige Tradition der Braukunst mit exklusivem Geschmack.

700 Pfund, Umgerechnet 785 Euro kostet eine Flasche dieses wohl teuersten Bieres in einem Londoner Restaurant.
Das Bier wird seit 1995 von einer belgischen Firma gebraut. Die Zwölf-Liter-Flasche Vieille Bon Secours wurde für die letzten zehn Jahre gelagert und hat einen Alkoholgehalt von acht Prozent.
„Es ist ein ganz besonderes Getränk für besondere Anlässe.“ sagte einst der Bier-Botschafter Mark Strobandt.

Der Preis des teuersten Bieres ist unglaublich, 700 Pfund, umgerechnet 785 Euro.

Bald mehr über das La Vieille Bon Secours erfahren hier auf www.bier-entdecken.de »

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*