Limitiertes Bier der Ratsherrn Brauerei

Ab 20. August erstmals und nur für kurze Zeit erhältlich: Das limitierte Ratsherrn Reeperbahn Festival Beer 2012

Ratsherrn Reeperbahn Festival Beer 2012 (Copyright Ratsherrn Brauerei GmbH)

Zur Feier des 7. Reeperbahn Festivals vom 20. bis 22. September 2012 bringen die Ratsherrn Braumeister ihr Reeperbahn Festival Beer ab 20. August auf den norddeutschen Markt. Als Limited Edition wird das Pale Ale in der Hamburger Gastronomie, im Lebensmitteleinzelhandel sowie im Online-Shop auf www.ratsherrn.de und direkt auf dem Reeperbahn Festival als Einzelflasche und im 20er-Karton erhältlich sein.

„Hamburg wird im September zum Schmelztiegel der internationalen Musikszene und zur Plattform der Künste. Ich wüsste nicht, was besser hierzu und zum Hamburger Kiez passen würde, als unser, nur für diesen Anlass eingebraute, Reeperbahn Festival Beer – unser Pale Ale. Es wurde damals von Seeleuten nach Hamburg gebracht. Mit ihm gelangte so ein Stück englische Brautradition, die bis ins 17. Jahrhundert zurückreicht, in die Hansestadt. Das Reeperbahn Festival Beer ist unser Beitrag zu dieser einzigartigen Veranstaltung: Das Revival ,anglo-hanseatischer’ Bierkultur!“, erzählt Thomas Kunst, leitender Braumeister.

Eine fein abgestimmte Malzmischung verleiht dem Ratsherrn Reeperbahn Festival Beer seine Waldhonig-Farbe und einen weißen, feinporigen Schaum. Ausgewählte Hopfensorten von der Pazifikküste der USA und aus der bayerischen Hallertau sorgen für ein malziges, an trockene Beeren und frische Zitrusfrüchte erinnerndes Aroma. Das fruchtige Pale Ale ist die ideale Ergänzung eines Abends auf dem Reeperbahn Festival: Internationale Künstler und Bands rocken für ein Wochenende den Hamburger Kiez und bieten ihren Fans unvergessliche Stunden auf Hamburgs sündigster Meile.

Das Ratsherrn Reeperbahn Festival Beer sowie die weiteren Ratsherrn Craft Beer-Sorten werden ganz im Sinne der Craft Beer-Philosophie direkt in den Hamburger Schanzen-Höfen gebraut. Unter dem Leitgedanken „Just Craft. Real Taste.“ kombinieren die Braumeister hier traditionelle Rezepturen mit außergewöhnlichen Geschmacksideen. Ihren Anfang nahm die Craft Beer Bewegung Mitte der 1980er Jahre in den USA und bereichert nun auch in europäischen Ländern wie Großbritannien, Dänemark, Italien und Belgien die Brauereiszene.

Ihr Kontakt:
Ratsherrn Brauerei GmbH
(Schanzen-Höfe)
Lagerstraße 30a
20357 Hamburg
Telefon: 040 380 72 892 – 0
Telefax: 040 380 72 892 – 92

E-Mail: presse@ratsherrn.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*