Saison Dupont

Saison Dupont: Die Mutter aller Saison-Biere…

Saison Dupont

Daten und Fakten zum Bier

Name: Saison Dupont
Brauerei: Brasserie Dupont
Link zur Webseite der Brauerei
Alkoholgehalt: 6,5 % Vol.
Stammwürze: k.A.
Biersorte: Saison
Gärung: Obergärig
Trinktemperatur: 12°C
Herkunft: Tourpes, Belgien
Dazu passt: als Aperitif, zu Gegrillten, pur als Erfrischung im Sommer
Belgische Biere entdecken

Besonderheit des Saison Dupont

Das Saison Bier stammt ursprünglich aus der Wallonie (französischsprachiger Teil Belgiens) und wurde dort auf den Farmen in den Wintermonaten eingebraut, kühl gelagert und erst im Sommer getrunken.

Das Saison Dupont wird seit 1844 gebraut und ist der Urahn dieser Sorte. Ein Saison wurde kurz nach der Erntezeit gebraut mit viel Zucker und Alkohol, um es länger haltbar zu machen. Eine zweite Gärung bekommt ein Saison in der Flasche und wurde zumindest früher im darauffolgenden Sommer den Saison-Arbeitern als Durstlöscher angeboten. Daher stammt der Name Saison.

Flaschendesign

Saison Dupont EtikettAbgefüllt ist das Saison Dupont in einer 33cl Flasche, das Etikett ist in Schwarz gehalten und in weißer Schrift steht der Name des Bieres „Saison Dupont“ groß auf dem Etikett. Außerdem liest man den Namen der Brauerei und auf dem Etikett der Rückseite die Adresse der Brauerei, die Zutaten und das MHD.

Optik

Aus dem Glas strahlt das Bier goldgelb hervor, es leuchtet richtig und ist leicht trüb. Auf dem Bier bildet sich eine recht üppige, strahlendweiße und sehr feinporige Schaumkrone. Der Schaum ist ansehnlich und standfest. Optisch ist dieses Bier eine Pracht.

Geruch

Halte ich das Glas an meine Nase, duftet es wie eine Kräuterwiese, ich schnuppere Kräuteraromen wie zum Beispiel von Koriander, aber auch irgendwie Flieder, dazu Zitrone, etwas süßer Kandis und grüner Apfel. Ein richtig duftes und erfrischendes Bier.

Geschmacksphasen

1. Antrunk

Der Antrunk ist würzig und cremig und ich schmecke feine Kräuternoten, am deutlichsten sticht hierbei Koriander heraus. Nach diesem würzigen und kräuterigen Einstieg bildet sich eine feine säuerliche Note, wieder dabei der grüne Apfel, dazu deutlich und ein wenig kräftiger werdend die Zitrusnoten.

2. Rezenz

Das Bier ist frisch und spritzig und richtig erfrischend. Toll der Einsatz der Kohlensäure. Dieses Saison nimmt im Mittelteil richtig an Fahrt auf. Geschmacklich wird das Bier leicht herber, ich schmecke Orangenschalen, dazu die Kräuter. Das Herbe kommt bei diesem Saison nicht vom Hopfen sondern von den Kräutern, die geschmacklich weiter zulegen und immer spritziger und deutlicher hervor kommen: Bitterorangenschalen, Koriander und eine leichte Pfeffernote.

Plötzlich kommt eine sehr angenehme, süßliche Malznote dazu und stoppt den leicht herben Geschmack.

3. Abgang

Genau wie im Mittelteil entwickelt sich der Abgang kräuterig, richtig herb und dann diese süßliche Malznote, die das Bier stoppt und mir noch sehr lang im Nachgeschmack erhalten bleibt.

Belgische Biere entdecken

 

Olaf Gronert:

Die Mutter aller Saison Biere, das Saison Dupont, schlicht verpackt, optisch sehr gelungen. Vom Duft her betörend und vom Geschmack her hat es mich mehr als überzeugt. Von Saison Dupont will ich mehr.

Saison Dupont

8

Flaschendesign und Angaben:

4.0/10

Optik:

9.0/10

Geruch:

9.0/10

Geschmack:

9.5/10

Gesamteindruck:

8.5/10

Aromenprofil

  • Kräuter
  • Orange
  • Apfel
  • Zitrus
  • Malzaromen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*