Sierra Nevada Pale Ale

Die Sierra Nevada Brewing Company zählt seit kurzem, zu einer der größten Craft Breweries in den USA. Ihr Pale Ale ist das meistverkaufte Bier der Brauerei.

Sierra Nevada Pale Ale
© www.bier-deluxe.de, Sierra Nevada Pale Ale

Daten und Fakten zum Bier:

Name: Sierra Nevada Pale Ale
Brauerei: Sierra Nevada Brewing Co. Chico
Link zur Webseite der Brauerei
Alkoholgehalt: 5,6 % Vol.
Stammwürze: 13 %
Biersorte: Pale Ale
Gärung: Obergärig
Trinktemperatur: 9-11°C
Herkunft: Chico, Kalifornien, USA
Dazu passt: Würzigen Pastagerichten
Bier kaufen!

Besonderheit des Sierra Nevada Pale Ale

Dieses Pale Ale wird seit 1980 am Fuße der Sierra Nevada im nördlichen Kalifornien gebraut, und ist das beliebteste Bier der Brauerei. Allen Sierra Nevada Flaschenbieren wird vor dem Abfüllen eine kleine Menge frische Hefe beigefügt, um durch Nachgärung in der Flasche Geschmack und Haltbarkeit nochmals zu verbessern („bottle conditioning“).

Flaschendesign

Sierra Nevada Pale Ale Flasche
© www.bier-deluxe.de, Sierra Nevada Pale Ale Flasche

Das Pale Ale befindet sich in einer dickbäuchigen 0,35l Glasflasche. Darauf befindet sich ein hellgrünes Bauch- und Halsetikett. Auf dem auffällig gestalteten Bauchetikett, befindet sich in der Mitte eine malerische Landschaft, umschwungen von einer Banderole sowie einigen Hopfenpflanzen.

Optik

Farblich kommt das Bier in einem kräftigen und schönen braun-orange Ton daher und besitzt eine leichte Trübung (20 EBC). Es entsteht eine stark aufschäumende Krone, welche dann aber schnell wieder zerfällt. Es verbleibt eine fingerbreite, gleichmäßige Schaumdecke. Viel Schaum blieb, wie mir später auffiel leider in der Flasche zurück.

Geruch

Schon nach dem Öffnen, entströmt der Bierflasche ein feiner fruchtiger Malzgeruch, der sich beim Einschenken noch kräftiger enfaltet. Es duftet süßlich nach Orange, gepaart von feinen Malzaromen. Auch feine blumige Hopfenaromen meine ich zu vernehmen. Ein äußerst interessanter und fruchtiger Duft.

Geschmacksphasen

1. Antrunk

Der erste Schluck ist fein, schmeckt getreidig und unterstreicht die zuvor vernommenen Aromen wie Fruchtigkeit und Süße. Es wirkt ausgesprochen vollmundig und süffig.

2. Rezenz

Im Mittelteil behält das Pale Ale seine Fruchtigkeit mit leichten zitronigen Nuancen. Durch die Frische und das feine Prickeln der Kohlensäure, schenkt das Bier einen sensationellen Übergang zum Abgang, welcher dem ganzen die Krone aufsetzt.

3. Abgang

Entgegen den vorangegangenen süßen und fruchtigen Aromen, ist der Abgang äußerst herb und bitter. Mundbelegend sind diese Aromen lange schmeckbar.

Bier kaufen!

 

Unser Fazit

Antrunk hatten wir nur ein Gedanke im Kopf. Wo gibt es dieses Bier zu kaufen?! Weiter unten könnt ihr euch dieses Bier ganz einfach bestellen. Ein absolut empfehlenswertes Bier.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*