Weissbräu Schwendl Don No.1 Impala

Das Don No.1 Impala – spritzig. fruchtig. herb.

Don No.1 Impala
© Weissbräu Schwendl, Don No.1 Impala

Daten und Fakten zum Bier

Name: Don No.1 Impala
Brauerei: Weissbräu Schwendl
Link zur Webseite der Brauerei
Alkoholgehalt: 8,0 % Vol.
Stammwürze: 18,9 %
Biersorte: Unfiltriertes, helles Weizenstarkbier
Gärung: Obergärig
Trinktemperatur: 10-12°C
Herkunft: Tacherting, Bayern
Dazu passt: Passt hervorragend zu herzhaften und würzigen Gerichten wie Pute, Geflügel und zu verschiedenen Käsesorten. Aber auch ein wunderbarer Genuss in Verbindung mit Schokolade.
Bockbiere entdecken

Besonderheiten des Don No.1 Impala

Das Dono No. 1 -Impala- wird ausschließlich mit feinstem Aromahopfen aus Deutschland gebraut, der ihm seinen außergewöhnlichen und unverwechselbaren Charakter verleiht. Als Gärung wird eine offene Hauptgärung mit anschließender Tankgärung verwendet.

Weissbräu Schwendl verwendet für ihre Weißbiere die traditionelle offene Gärung bis heute. Dabei werden dem Bier die unedlen Bitterstoffe entzogen. Somit erhalten die Weißbiersorten jenen mild-würzigen Geschmack, den die Kunden von Weissbräu Schwendl so schätzen.

Flaschendesign

Don No.1 Impala - Flaschendesign
© Weissbräu Schwendl, Don No.1 Impala

Sehr elegante Aufmachung. Ein in braun gehaltenes Ettiket ziert die schöne 0,75l Bierflasche. Versehen ist diese die Flasche mit einem Korken, welcher auch bei einer Champagnerflasche zu finden ist.

Optik

Das Bier präsentiert sich mit einer leichten hefetrüben Optik von kräftiger Honigfarbe mit orangen Reflexen. Eine samtig weiche und cremige Schaumkrone ist zu erkennen.

Geruch

Der Don duftet erfrischend fruchtig nach einer reifen Banane, Orange, leicht nach Maracuja und besitzt eine feine deutlich erkennbare Malznote.

Geschmacksphasen

1. Antrunk

Das Don No.1 Impala zeigt sich als frischen und fruchtigen Weizen-Doppelbock. Zunächst dominieren die Fruchtnoten, welche an Banane, Zitrone und Orange erinnern. Das Ganze wird untermalt von Gewürznelke, Muskatnuss und Tannenhonig. Die fruchtigen Aromen harmonieren sehr gut mit dem vorhandenen Malzcharakter des Bieres. Auch eine gewisse Herbe schleicht sich gleich zu Beginn hinzu und rundet den Antrunk perfekt ab.

2. Rezenz

Die Aromen halten sich lange bis in den Mittelteil des Bieres. Die eher geringe Kohlensäure lässt einen ausgiebigen Genuss zu. Zum Ende entfalten sich leckere Hopfennoten, die den Abgang einleiten.

3. Abgang

Eine deutliche Bitternote, die mit einer weichen Süße hormoniert, eröffnet ein langes Finale, in dem sich die Fruchtnoten nochmals ausgeprägt entfalten. Wieder ist eine leichte Note von Orange zu vernehmen.

Bockbiere entdecken

 

Unser Fazit:

Das Don No.1 Impala ist eine erstklassige obergärige Bierspezialität aus dem bayrischen Tachterting. Auch die Gestaltung der Bierflasche ist der Brauerei Weißbräu Schwendl sehr gut gelungen. Wir können dieses Bier sehr empfehlen.

1 Kommentar

  1. Hallo liebes bier-entdecken.de Team,
    ein wirklicher toller Biertest für ein wirklich gelungenes Bier! Habe dies heut zum Vatertag von meinen Kindern geschenkt bekommen! Ein Lob an die Brauerei, immer weiter so!!
    Grüße
    Karl

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*