Deutschland – eine großartige Biernation

Kein anderes Land besitzt eine solch alte Biertradition, die bis heute ausgeprägt erhalten ist. Dies spiegelt sich in einer weltweit einzigartigen Brauereidichte wider

Schon in der frühen Geschichte Deutschlands war Bier ein wichtiges Handelsgut aber auch Genussmittel. Die Germanen stellten sich Thor – ihren Gott – als Braumeister vor, der wenn es donnerte seinen Braukessel reinigte.
Im Laufe der Zeit prägten Klöster und Ordensgemeinschaften die Bierlandschaft in Deutschland. Noch heute besitzen einige Biermarken den Namen alter Orden wie zum Beispiel Paulaner oder Franziskaner.

Kein anderes Land besitzt eine solch alte Biertradition, die bis heute ausgeprägt erhalten ist. Dies spiegelt sich in einer weltweit einzigartigen Brauereidichte wider. Im Jahr 736 wurde das erste Mal über eine Art Gerstensaft berichtet und dann 766 bierurkundlich festgehalten.

Das Bier und sein Reinheitsgebot

Nicht zuletzt sollte das deutsche Reinheitsgebot erwähnt werden, welches 1516 von Herzog Wilhelm IV erlassen wurde um ein reines Genussmittel gewährleisten zu können. Insbesondere durch diese Verordnung erlangte deutsches Bier ein hohes Ansehen auf der ganzen Welt.
Noch dazu wurde in den vergangenen Jahrhunderten stark bei der Entwicklung neuer Brauprozesse, Technologien und Biersorten beigetragen. So kann man stolz sein auf die Bierspezialitäten, Rauchbier aus Bamberg, Schwarzbier aus Ostdeutschland Kölsch und Alt aus Köln und Düsseldorf und einigen anderen.

Biergärten und andere Festlichkeiten

Bier ist ein echtes Kulturgut geworden, welches auf vielen großen Festen eine wesentliche Rolle spielt. Das bekannteste dürfte das Oktoberfest sein, wofür bayrische Brauereien ein spezielles Oktoberfestbier brauen. Aber auch zur Kirchweih oder anderen Festlichkeiten, brauen regionale Brauereien besondere Festbiere. Trotz rückläufigen Pro-Kopf-Verbrauchs ist Bier das meist gekaufte alkoholische Getränk und fördert somit einen sozialen Aspekt. Bestes Beispiel dürften die vielen Biergärten sein, auch hier besitzt Deutschland weltweit die meisten. Sobald es das Wetter zulässt sind Biergärten an vorderster Spitze wenn es um Orte zum Erholen und Abschalten geht.

 

Bier&Länder - Deutschland
© www.pixabay.com (creative commons 2.0)

Daten und Fakten:

Größe des Landes: 357.104 km2
Einwohner: 82.169.000
Anzahl Brauereien: 1327
Bierproduktion in 1000 hl: 98.078,0
Bier pro Kopf Verbrauch: 115,8 l (pro Jahr)
Biersteuer: 5,75 Steuer in Cent pro Pint (= 0,568 l)
Biersorten: Alt, Berliner Weiße, Bockbier, Export, Dunkles, Helles/Lager, Märzenbier, Kellerbier, Kölsch, Pils, Schwarzbier, Weizen/Weissbier
Deutsche Biere kaufen

 

Entdeckt die Vielfalt der deutschen Biere

schneider-weisse-mein-nelson-sauvin

Schneider Weisse – (TAP X)Mein Nelson Sauvin

Streng limitierter Weizenbock. Die neue Braukreation von Brauereichef Georg Schneider und Braumeister Hans-Peter Drexler.

Zum Biertest »

gievitzer-doppelbock-h400

Gievitzer – Doppelbock

Ein aromatischer Doppelbock von der Mecklenburger Seenplatte mit 8% Vol. Alkohol und einer hohen Stammwürze von 16°.

Bier kaufen!

schorschbock-ice-bock-20-h400

Schorschbock – Ice Bock 20

Hocharomatischer sehr starker, dunkler Eisbock, in der Glasbügelflasche mit Wachs versiegelt. Nichts für Zartbesaitete.

Bier kaufen!

duckstein-weizen-h400

Duckstein WEIZEN

Das Premiumbier jetzt als Weizen mit erlesenen Zutaten gebraut und sanft auf Buchenholz gereift. Entdeckt das Weizen von Duckstein.

Bier kaufen!

Ambrosius_Flasche_transparent

Alpirsbach Ambrosius

Durch das Abtei-Bier Ambrosius hat die Klosterbrauerei Alpirsbach etwas ganz Neues auf den deutschen Biermarkt gebracht.

Zum Biertest »

weitere deutsche Biere entdecken »


Interessantes über Deutschland und sein Bier

Das BierAbo

bierabo-vorlage-2011-oktober-deutschgross
© www.Bierpost.com

Wer kennt es nicht, die Lust an einem “neuen” Bier, einem außergewöhnlichen. Doch woher? Die Biere aus den nächstgelegenen Supermärkten sind gut aber nichts mehr Besonderes und wer hat schon Lust ewig zu fahren um ein Bier genießen zu können. Für alle Bierliebhaber, die gerne etwas Neues ausprobieren, ist das Bier-Abo von www.BierPost.com genau das Richtige.

Mehr über das BierAbo erfahren »

Oktoberfest

Oktoberfest
© Bier-entdecken.de

Alljährlich beginnt im September das 2-wöchige Oktoberfest in München. Bis zu sechs Millionen Besucher warten darauf, die „Wiesen“ unter dem Motto “O´zapft is” besuchen zu können. Das erste Oktoberfest fand am 12. Dezember 1810 statt, als Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen, den bayrischen Kronprinzen Ludwig heiratete. Daher auch der Name “Theresienwiese”.

Mehr über das Oktoberfest erfahren »

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*